Freitag, 14. Juni 2024, 02:03:07

Wer gewinnt eine der fünf Abfüllungen der Westland Distillery in Seattle – und vor allem: welche? Auflösung hier

5 glückliche Gewinner dürfen sich auf einen der interessantesten Single Malts aus den USA freuen - Namen und Gewinne hier im Artikel

Doppelt spannend war es bei unserem aktuellen Gewinnspiel, das wir gemeinsam mit unserem Gewinnspielpartner Eggers & Franke durchführten: Zunächst konnten Sie eine von fünf Abfüllungen der auf American Single Malt Whiskey spezialisierten Westland Distillery gewinnen – und zweitens wissen Sie erst jetzt nach der Ziehung, WELCHE davon Ihnen unsere Glücksfee im Fall des Gewinnes zugelost hat. Keine Bange – es ist ohnehin jede davon ein großartiger Genuss und ein Zeugnis dafür, dass sich die Amerikaner beim Brennen und Reifen von Single Malt Whiskey nicht verstecken müssen, aber welche es sein wird, sucht ebenso der Zufall aus wie die Gewinner. Was aber sicher ist: Für den perfekten Genuss gabes für jeden Gewinner zwei formschöne Gläser noch mit dazu!

Danke fürs Mitmachen, die Teilnehmerzahlen waren wie immer beeindruckend – aber bevor wir auflösen, wer gewonnen hat und ob es für den jeweiligen Gewinner der Westland American Oak, der Westland Sherry Wood, der Westland Peated, der Westland Colere 2nd Edition oder der Westland Outpost Range Garryana Edition 7 geworden ist, hier noch einmal alle Infos zu der Brennerei und den Whiskys

Die Destillerie

Die Westland Destillerie, gegründet im Jahr 2010 in Seattle, Washington, ist ein Vorreiter in der Welt des amerikanischen Single Malt Whiskys. So gründeten und führen sie die ASMW-Kommission, zu der derweilen 110 Destillerien gehören.

Mit einer klaren Vision, die Traditionen der schottischen Whiskyherstellung mit der Innovationskraft der amerikanischen Handwerkskunst zu verbinden, hat sich Westland schnell einen Namen gemacht.

Westland setzt auf hochwertige, lokale Zutaten, darunter Gerste aus dem pazifischen Nordwesten und Wasser aus den nahegelegenen Olympic Mountains. Das Klima der Region, bekannt für seine gemäßigten Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit, bietet ideale Bedingungen für die Reifung des Whiskys.

Die Brennerei verwendet eine Mischung aus fünf verschiedenen Malzsorten und setzt auf eine langsame Gärung, die bis zu 144 Stunden dauern kann, um eine maximale Geschmacksentwicklung zu gewährleisten. Die Reifung erfolgt in einer Auswahl von neuen amerikanischen Eichenfässern sowie in gebrauchten Fässern, die zuvor Bourbon, Sherry oder Portwein enthielten.

Das Destillat wird nur bis 80% Vol. destilliert. Für die Reifung werden nur Fässer verwendet, die ein maximales Fassungsvermögen von 700 Liter haben.

Westlands Whiskys zeichnen sich durch ihre tiefen, komplexen Aromen und einen unverwechselbaren Charakter aus. Die Brennerei ist stolz auf ihre verschiedenen Abfüllungen, darunter der Flagship American Oak, der Peated, Garryana und der experimentelle Colere.

Mit ihrem Engagement für Qualität und Innovation hat die Westland Destillerie maßgeblich dazu beigetragen, den amerikanischen Single Malt Whisky auf die internationale Bühne zu bringen.

Die Preise

Westland American Oak, American Single Malt Whiskey

Für die Herstellung des American Oak werden 5 verschiedene Getreidesorten verwendet, Washington Select Pale Malt, München Malt, extra spezielles Malz, helles Schokoladenmalz und braunes Malz. Durch die Reifung in sowohl Select als auch Reserve New American Oak Fässern, sowie als Erstbefüllung Ex-Bourbon Fässern entsteht ein sehr gut ausgebauter Single Malt. Der Geruch weckt Kindheitserinnerungen von frischen Waffeln und Schokoladenpudding. Am Gaumen kommen fruchtige Noten von Kirschen und Bananen zum Vorschein, abgerundet mit Aromen von Schokolade, Mandeln und türkischen Kaffee.

Fasstypen

Select New American Oak Fässer
Reserve New American Oak Fässer
First Fill Ex-Bourbon Fässer

Westland Sherry Wood, American Single Malt Whiskey

Der Ausbau des Fünf-Malzen Destillats findet in 4 verschiedenen Fässern statt. Neben den Select und Reserve New American Oak Fässern werden Ex- Oloroso und Ex-Pedro Ximénez Fässer verwendet. Diese Kombination macht das Geschmacksprofil ungewöhnlich fruchtig. Aromen von Kiwi, Rosinen, gedünstete gelbe Früchte werden begleitet von süßen Keksen. Diese Komposition lässt sich bereits in der Nase wahrnehmen. Bananenpfannkuchen und Haferflocken-Rosinen Kekse erscheinen vor dem inneren Auge.

Fasstypen

Select New American Oak Fässer
Reserve New American Oak Fässer
Ex-Oloroso Fässer
Ex-Pedro Ximenez Fässer

Westland Peated, American Single Malt Whiskey

Die klassischen fünf Malz Sorten werden beim Peated Single Malt um einen weitere ergänzt: Torfmalz. Somit entsteht eine Balance zwischen malzigen- und Torfnoten. Der Geruch einer solchen Komposition ist, wie von gerösteten Bananen und frisch geflämmter Orangenschale. Im Geschmack findet man ein Bouquet von gerösteten Pistazien, grünen Kräutern und Jod.

Fasstypen

Select New American Oak Fässer
Reserve New American Oak Fässer
First Fill Ex-Bourbon Fässer

Westland Colere 2nd Edition, American Single Malt Whiskey

Die Colere Editions werden mit einzigartigen Gerstensorten, welche außerhalb des Rohstoffsystems gezüchtet werden, produziert. Auch die zweite Colere Edition ist limitiert, wird nur einmal im Jahr abgefüllt und hat sich neuen Gerstensorten verschrieben, bei denen der Geschmack und nicht der Ertrag im Vordergrund steht.„Talisman“ ist eine zweireihige Wintergerste (verwandt mit der Sorte Marris Otter) und wird nach der Destillation ausschließlich in gebrauchten Fässern gereift, um den Holzeinfluss relativ gering zu halten und ihn in die perfekte Balance mit den feinen Aromen des Getreides zu bringen. Getrocknete Zitruszesten, Vanillecreme und frisches Himbeeren sind in der Nase zu finden. Am Gaumen findet man die Noten von braunen Zucker, dunkler Schokolade, Orange und eine Beerenmischung.

Fasstypen

1st Fill Ex-Bourbon (58%)
2nd Fill ISC Cooper’s Reserve (42%)

Westland Outpost Range Garryana Edition 7, American Single Malt Whiskey

Für die Herstellung des Westland Garryana Edition 7 werden sechs verschie- dene Getreidesorten verwendet: Washington Select Pale Malt, München-Malt, Extra-Special Malt, helles Schokoladenmalz, braunes Malz und ein stark getorf- tes Malz von Bairds Malt. Die Reifung erfolgt sowohl in Fässern, die vorher mit Rotweinen (Syrah und Cabernet Sauvignon) aus Washington State befüllt waren, als auch in Virgin-Quercus-Garryana–Fässern sowie in First-Fill- Ex-Bourbon-Fässern. So verbindet sich die elegante Intensität der Garry Oak mit dem eher robusten Kraftpaket aus Washington Wine Casks. Das End- ergebnis ist ein spannender Mix aus Frucht und Gewürzen.

144 Stunden Fermentationszeit mit belgischer Brauhefen und eine Mashbill aus sechs Malztypen (Washington Select Pale Malt, Munich Malt, Extra-Special Malt, Pale Chocolate Malt, Brown Malt und Bairds Heavily Peated Malt) machen den Garryana so einzigartig!

Fasstypen

Washington State Rotwein (50%)
Virin Quercus Garryana (46%)
1st Fill Ex-Bourbon (4%)

Und gewonnen haben:

Der Westland American Oak geht an:

Esther Augustin aus 24106 Kiel

Der Westland Sherry Wood geht an:

Stefan Graupner aus 08280 Aue

Der Westland Peated geht an:

Yannick Jimenez aus 45329 Essen

Der Westland Colere 2nd Edition geht an:

Heribert Kramlich aus 84130 Dingolfing

Der Westland Outpost Range Garryana Edition 7 geht an:

Elke Grünhage aus 06849 Dessau-Roßlau

Allen Gewinnern unsere herzlichsten Glückwünsche – der Gewinn wird durch unseren Partner Eggers & Franke versendet. Wir freuen uns für Sie und wünschen Ihnen viel Genuss.

Und wie immer: Wenn es diesmal nicht geklappt hat, ist das kein Grund zum Traurigsein: Schon heute machen wir mit einem tollen Gewinnspiel weiter – und auch diesmal erwarten Sie wunderbare Preise rund um Whisky. Diesmal, kleiner Hinweis, dürfen Sie ganz Feuer und Flamme sein.

Wir freuen uns, wenn sie in einer knappen Stunde wieder vorbeischauen, wenn es mit dem nächsten Gewinnspiel weitergeht…

Herzlichst,
Ihr Whiskyexperts-Team

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -