Mittwoch, 27. Januar 2021, 14:11:21

Wert irischer Whiskeyexporte überschreitet erstmals 1 Millarde Euro

Auch der Inlandsabsatz stieg - allerdings droht Ungemach

Im Jahr 2017 waren es noch „nur“ 917 Millionen Euro – nun, 2018, ist der Wert des irischen Whiskeys im Export erstmals auf mehr als eine Milliarde Euro gestiegen, berichtet der jährliche Irish Spirits Market Report.

Das ist natürlich nicht nur für die irische Whiskeyindustrie eine gute Nachricht – auch der Staat profitiert davon deutlich: es bedeutet 372 Millionen Euro an Zoll- und Steuereinnahmen für ihn.

Auch die Verkäufe in Irland sind gestiegen, und zwar um 6.6% mengenmäßig. Damit ist Whiskey die zweitbeliebteste Spirituose in Irland – nach Wodka. Am schnellsten wächst allerdings Gin.

Dennoch ist nicht alles eitel Wonne. Gerade der Handelskonflikt zwischen den USA und Europa bereitet den irischen Brennern Sorge, denn sie sind von den Strafzöllen von 25%, die demnächst auf Whiskey und Whisky aus Europa eingehoben werden, natürlich auch betroffen.

Galley Head, Irland

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X