Samstag, 22. Juni 2024, 01:58:28

Aus Buchweizen: Tassilo-Whisky der ascaim Destillerie gewinnt “Bester Whisky 2023” beim “Das goldene Stamperl 2023”

Der Buchweizen wird in eigener biologischer Landwirtschaft angebaut und verleiht dem Whisky angenehme Fruchtnoten

“Stamperl” – das muss man wahrscheinlich Lesern jenseits des Weißwurstäquators erklären: Damit bezeichnet man in Österreich das, was im Norden das Trinkgefäß für den Kurzen ist, also ein kleines Glas. “Das Goldene Stamperl” ist ein Spiritousenwettbewerb im österreichischen Wieselburg anlässlich einer der größten Fachmessen für Spirituosen in der Alpenrepublik – und dort hat der Tassilo-Whisky der in der Nähe von München gelegenen ascaim-Destillerie die Auszeichnung als bester Whisky erhalten.

Das Besondere an ihm: Er wird nicht aus Gerste, sondern Buchweizen gebrannt, was ihm natürlich eine individuelle Aromatik verleiht.

Hier die Presseaussendung der Brennerei, der wir zum Erfolg recht herzlich gratulieren:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Tassilo-Whisky aus Buchweizen der ascaim Destillerie gewinnt “Bester Whisky 2023” beim “Das goldene Stamperl 2023”

Die von den Brüdern Christian und Franz Böltl im Jahre 2015 gegründete Destillerie „ascaim edle destillate“ in Aschheim bei München machte sich schon früh mit Edelbränden, Likören und Gin einen guten Ruf. Unter dem Namen Tassilo wurde ab 2017 ein Whiskyprojekt ins Leben gerufen, mit der Passion, einen außerordentlich milden und fruchtigen Whisky zu kreieren. Statt dem weit verbreiteten (Gersten-) Malz (Malt) wird als Rohstoff Buchweizen (Buckwheat) verwendet, welcher selbst in biologischer Landwirtschaft angebaut wird und diesem Whisky eine angenehme, fruchtige Note verleiht. 2019 wurde dann der erste Buckwheat Whisky nach zwei Jahren Entwicklung in eigens für die Brennerei hergestellte Eichenfässer eingelagert.

Damit der Whisky seine Aromatik behält, wird die Maische schonend vergoren und langsam destilliert. Nach der Fassreife von mindestens drei Jahren wird für diesen besonderen Whisky auf eine Kaltfiltration verzichtet.

Die Messe Wieselburg in Österreich, welche mit 3800 Proben für „Das goldene Stamperl 2023“ zu den größten Fachmessen für Spirituosen zählt, kürte den Buchweizen Whisky am 3. März mit 100 von 100 möglichen Punkten zum besten Whisky von 2023.

Bisher lagern in den Fässern rund 4500 Flaschen des Tassilo Whisky, von denen bereits rund die Hälfte an Kenner und Sammler reserviert wurden. Der Verkauf wird voraussichtlich im Mai starten.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -