Sonntag, 26. Januar 2020, 00:35:13
Start Review

Review

Glenallachie for whic

Unser Ardbeg Day: Wir verkosten Ardbeg Auriverdes, 49.9%

Viel wurde schon über diesen Whisky geschrieben, noch mehr gemunkelt und gemutmaßt, viele werden entzückt sein, andere enttäuscht – so muss das wohl sein mit einer Ardbeg Limited Edition im 21. Jahrhundert. Konzentrieren wir uns also einfach darauf, den Whisky zu kosten... Nase: nur ein sehr dezenter Touch von Rauch,...

Unser Ardbeg Day: Wir verkosten Ardbeg New Make, 69.5%

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...“ - Ardbeg „ROH“ Ich vertrete stets die Meinung – und denke damit nicht alleine dazustehen – dass für ein gutes Produkt, sei es eine Speise, ein gekochtes Gericht, ein einfaches Grundnahrungsmittel oder ausgefallene Kreation, flüssige Schätze oder eben besonders ein Single Malt, jeder einzelne...

Wir verkosten: Stronachie 18yo, 46%, A.D.Rattray

Einen echten, alten Stronachie hat wohl keiner von uns jemals getrunken. Diese längst geschlossene Destillerie (sie machte 1928 dicht) lag in einem Glen in den Orchil Hills an der Grenze zwischen Perth und Kinross und ist nicht einmal in den Grundmauern mehr vorhanden, und ob es davon noch mehr...

Wir verkosten: Black Corbie Ben Nevis 1996

"Black Corbie" heisst das Label der Firma "Rolf Kaspar GmbH", deren Geschäftsführer, Thilo Marquass und Olaf Schönberg, Ihren Kunden damit qualitativ ansprechende Whiskys in Fassstärke zu einem vernünftigen Preis anbieten wollen. Vom Schwarzen Raben  gibt es derzeit 4 aktuelle Abfüllungen,  allesamt sind  sie aus Einzelfässern - unverdünnt, ungefärbt und  nicht...

Wir verkosten: The Singleton of Dufftown Sunray

Seit dem 17. März 2014 gibt es einen neuen Singleton of Dufftown auf dem deutschen und österreichischen Markt: Den Singleton of Dufftown Sunray. Der "Sonnenstrahl" wird in ausgebrannten Ex-Bourbon Fässern gereift und soll dichte Honig- und Vanillenoten mit sich bringen. Diageo zeigt sich besonders stolz über die sorgfältige Fassauswahl,...

Wir verkosten: Kilchoman Loch Gorm 2nd Edition

Als Kilchoman im Vorjahr die erste Edition des Loch Gorm auf den Markt brachte, polarisierte die Abfüllung die Whiskyfreunde. Während die eine Fraktion ihn für eine ausgesprochen gelungene Mischung aus sherrylastig und torfig hielten, war er für andere nicht Kilchoman-typisch genug. Die Verkoster der neuen Auflage, Whiskyexperts-Redakteure Silvia Behrens und...

Wir verkosten: Littlemill 1992 Single Cask Collection

Die Destillerie Littlemill in den Lowlands war eine, die wie zum Beispiel Rosebank oder St. Magdalene das große Destilleriesterben in dieser Region nicht überlebt hat. Gelegen in Bowling, West Dunbartonshire, wurde sie 1992 stillgelegt und nicht wieder eröffnet. Schlimmer noch: die Gebäude wurden 2004 durch ein Feuer zerstört und fielen 2006...

Wir verkosten: Springbank 12yo Cask Strength 50.3%, Batch #7

Ganz unabhängig von der Qualität des erzeugten Whiskys muss man die Destillerie Springbank auf Campbeltown für ihre Haltung zu ihrem Produkt loben: Jeder einzelne Arbeitsschritt zur Erzeugung des Whiskys wird vor Ort am Gelände vorgenommen (gerade noch einmal Kilchoman leistet sich diese arbeitsaufwändige Vorgangsweise). Auch verzichtet man auf die...

Wir verkosten: Invergordon 24yo SCC

Der Boden der Destillerie Invergordon ist geschichtsträchtig für Single Malt Enthusiasten, auch wenn Invergordon selbst eine Grain-Destillerie ist und relativ spät, erst im Jahr 1959, gegründet wurde. Sie beherbergte nämlich zwischen 1965 und 1977 die Destillerie Ben Wyvis, deren Abfüllungen heute zu begehrten und kaum mehr leistbaren Sammlerstücken geworden...

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu: Craigellachie Exceptional Cask 39yo

Um diese Abfüllung kaufen zu können, sollten Sie den Flughafen London Heathrow besuchen. Und sie können mit dem Kauf einen Luxus-Schottlandurlaub gewinnen.

Fremde Federn (81): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogge

Whiskyfun: Angus verkostet 4x Laphroaig aus 1993

Mit diesem Tasting versucht Angus eine Vermutung zu untermauern, die mit einem besonderen Jahrgang bei Bowmore zu tun hat

Bauantrag für Moffat Distillery mit positiver Empfehlung der Behörden

Das ist noch nicht die Genehmigung an sich, aber die Behörden scheinen keine Hindernisse für deren Erteilung zu sehen.

Neu von Berry Bros. & Rudd: Ronnie’s Reserve – sieben Abfüllungen (1968-1995) aus der Speyside

Die insgesamt sieben Abfüllungen können ab morgen in London oder über den Onlineshop bezogen werden - Link im Artikel

Neu: Midleton Very Rare Dair Ghaelach Knockrath Forest

Eine Veröffentlichung in Deutschland ist nicht explizit erwähnt - in Irland wird er um rund € 310 zu haben sein

PR: Chinese New Year mit Top-Bartender Jerry Guo aus Peking im „The Birdyard“ (mit Rezepten)

Bartender Jerry Guo mixt seine Chivas Regal Festtagsdrinks für die WienerInnen

WA: Wie das Klima den Whisky verändert – und sechs Abfüllungen, die das zeigen

Whisky ist ein verfeinertes Naturprodukt - und so haben Faktoren aus der Natur wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit großen Einfluss auf den Geschmack

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020
X