Donnerstag, 08. Dezember 2022, 23:23:20

Clynelish wird für 10 Monate stillgelegt

Wie die Northern Times heute berichtet, wird Diageo die Highland-Destillerie Clynelish im Jahr 2016 für zehn Monate stilllegen. Der Grund für die zeitweilige Schließung sind dringend notwendige Wartungs- und Reparaturarbeiten. Die Beschäftigten werden über diesen Zeitraum angestellt bleiben, auch das Besucherzentrum und der Shop sollen geöffnet bleiben. Besuche bei Clynelish werden möglich sein.

Diageo wollte Clynelish ja um 30 Millionen Pfund erweitern und erneuern; diese Pläne sind momentan aber auf Eis gelegt. Die nun geplanten Wartungsarbeiten sollen die Destillerie trotzdem funktionsfähig und zukunftssicher halten.

Was hat man bei den Arbeiten vor? Laut Ian Smith, dem Head of Corporate Relations bei Diageo, wird bestehendes Equipment renoviert und ein neuer Washback sowie mehrere neue Mashtuns eingebaut. Auch die Steuerungs- und Überwachungsanlagen werden erneuert.

Die Stilllegung soll im Frühjahr des nächsten Jahres beginnen. Der Jahrgang 2016 wird also bei Clynelish, bekannt für den wachsigen Charakter ihrer Whiskys, in kommenden Zeiten eher eine Rarität werden…

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -