Mittwoch, 12. August 2020, 02:15:53

Ein CEO für Borco

borco_logo

Borco-Marken-Import besetzt die neue Position des Chief Executive Officer (CEO) zum 1. Januar nächsten Jahres mit Markus Kramer. Der 45-Jährige war bis Juni 2013 Geschäftsführer der Diageo Germany GmbH, sein Ausscheiden begründete er auf about drinks damals mit den Worten: „Meine Zeit bei Diageo war die intensivste und spannendste Zeit meines bisherigen Berufslebens. Nach sehr erfolgreichen Jahren bei Diageo sehe ich nun den Zeitpunkt gekommen, um eine neue unternehmerische Herausforderung im Markt anzunehmen.“ Diese hat er jetzt beim Familienunternehmen Borco-Marken-Import aus Hamburg gefunden, welches in Österreich und Deutschland tätig ist.

Wir sind sehr stolz auf das, was wir in den letzten Jahrzehnten mit unserem Unternehmen erreicht haben – gemeinsam mit unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern. An oberster Stelle steht für uns dabei die Sicherung der Stärke, der Leistungsfähigkeit und der Unabhängigkeit unseres Familienunternehmens. Wir freuen uns sehr, die neu geschaffene Position des CEO mit Herrn Kramer besetzen zu können. Herr Kramer genießt unser Vertrauen, um die strategischen und operativen Geschicke für unser Unternehmen langfristig zu lenken.“, wird Jutta Matthiesen auf Pregas zitiert.

„Ich freue mich sehr auf diese einmalige Chance und unternehmerische Herausforderung als CEO bei Borco. Der Name Borco steht für mich für die gelungene Verbindung aus Tradition, Werten und Innovationen. Ich kenne kein vergleichbares Familienunternehmen im Bereich Spirituosen/Champagner/Weinen in Europa, das ein so leistungsstarkes Marken- und Produktportfolio aufweisen kann. Ich bin dankbar für das Vertrauen der Familie Matthiesen und freue mich darauf, zusammen mit Management und Mitarbeitern neue Wachstumschancen in Deutschland, Österreich und weltweit für Borco zu eröffnen. Gemeinsam werden wir die Erfolgsgeschichte dieses beeindruckenden Unternehmens fortschreiben.“, so Markus Kramer gegenüber Pregas.

Im Portfolio von Borco befinden sich unter anderem Marken wie Ardmore, Dalmore, Fettercairn, Isle of Jura und Laphroaig.

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Starward Two-Fold und Starward Nova aus Australien jetzt auch auf dem deutschen Markt erhältlich

Australischer Whisky aus einer innovativen Brennerei in Melbourne - jetzt neu in Deutschland

Nc’Nean Distillery: Die allerersten zehn Whiskyflaschen werden ab 14. 8. für gute Zwecke versteigert

Die Versteigerung auf Whiskyauctioneer.com läuft vom 14. bis 17. August

Video: Ralfy verkostet Glen Garioch 1997, 56,7% vol., Batch 12 (Review #838)

Eine Originalabfüllung mit ordentlich Alkoholgehalt, die bei Ralfy gut, aber nicht euphorisch aufgenommen wird...

Forbes: Charles MacLean empfiehlt seine aktuell liebsten fünf Blended Scotch Whiskys

Die Lieblings-Blends von Master of the Quaich und Whiskyexperten Charles MacLean

Serge verkostet: Glen Scotia x2

Diesmal will keine rechte Freude aufkommen...

PR: 25.08.2020 – Der perfekte Maker´s Sour zum Whisky Sour Day 2020

Ein Cocktail, der nicht nur an heißen Sommertagen gefällt - mit Rezept

J. J. Corry veröffentlicht The Lock-In Blended Irish Whiskey

Die Version in Fasstärke ist bereits ausverkauft, die Standardabfüllung momentan noch erhältlich - Link im Artikel

PR: Position des HR Director bei Brown-Forman mit Alejandro Barrios Villela Deutschland neu besetzt

Die Position des HR Director war bei Brown-Forman Deutschland seit Jahresbeginn vakant

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X