Montag, 17. Februar 2020, 02:42:11

Erstmals über eine Million Besucher bei Irlands Destillerien, Exporte in die USA wachsen langsamer

Insgesamt sieht man für irischen Whiskey noch immer gute Zahlen, auch wenn der Zollstreit mit den USA Wirkung zeigt...

Amrut Top of Site

Das Exportplus in den größten Markt für irischen Whiskey, die USA, hat sich im Vergleich zu 2018 verlangsamt, ist aber mit einer Steigerung von 8,6% für 2019 immer noch sehr stattlich (2018 waren es 13,5%). Die Steigerung im Verkauf wurde vor allem durch Jameson bewerkstelligt, wo man über das Jahr eine Absatzsteigerung von 8,2% erzielen konnte.

Interessant ist auch, dass zwar die Exporte um 8,6% gestiegen sind, der Absatz dort nur um 5,5% zulegen konnte. Es scheint also einiges noch in den Lagern zu stehen, was dort der Strafzölle wegen gehortet wurde.

In einem anderen Bereich sind die Zahlen ebenfalls sehr erfreulich: Erstmals haben innerhalb eines Jahres mehr als eine Million Menschen irische Destillerien besucht. Das ist eine Steigerung von 10,5% zum Vorjahr und von 54% im Vergleich zu 2015, als es noch 653.000 Menschen waren.

Ein Besuchermagnet in Dublin Pearse Lyons Distillery. Bild © 2018, Whiskyexperts

34% der Besucher kamen aus Nordamerika – die Nationalitäten danach reihen sich wie folgt: Irland, Großbritannien, Deutschland und Frankreich. Dabei ist interessant zu sehen, dass die Zahlen der US- und UK-Besucher rückläufig waren, dieser Rückgang aber durch Besucher aus Australien, Italien, den Benelux-Ländern und Besuchern aus Skandinavien mehr als ausgeglichen wurde.

Roe & Co Distillery in Dublin. Bild © Whiskyexperts 2019

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

TTB-Neuheiten: Royal Salute Polo Estancia Edition, The Macallan No. 6

Zwei neue Funde in der Datenbank, in der potentielle Neuerscheinungen für den US-Markt eingetragen werden müssen

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (167)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Whiskyclubs stellen sich vor (1): The Most Venerable Order of the Highland Circle, Nürnberg

Ein altehrwürdiger Club aus Nürnberg - bei dem es nicht ganz so einfach ist, Mitglied zu werden...

Fremde Federn (84): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskystats: Zweitmarktpreise im Januar wieder gestiegen

Besonders Islay-Whiskys profitierten von der Trendwende. Beobachtet wurden 15.000 Käufe und Verkäufe

Bis Sonntag: Exklusives Irish Whiskey Tasting & Dinner + Übernachtung im Hotel de Weimar in Ludwigslust gewinnen!

Beam Suntory verlost Exquisites für den Gaumen in einem großartigen Ambiente - inklusive Übernachtung. Machen Sie jetzt mit!

PR: Die japanische Whiskydestillerie Mars Shinshu lanciert die erste Einzelfassabfüllung exklusiv für Österreich

Der Importeur Vienna Distribution erwartet die Auslieferung für den März

Exklusiv: Videointerview mit Kingsbarns Master Distiller Peter Holroyd

Wir sprechen über die Einzelfassabfüllung für Deutschland, den Hausstil der Brennerei und warum man ihn gewählt hat.

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019
X