Dienstag, 21. Januar 2020, 03:55:01

Hunter Laing veröffentlicht Old & Rare Heritage Serie

23 Einzelfassabfüllungen, 30 bis 46 Jahre alt...

Glenallachie for whic

Alte Whiskyhasen werden sich noch an die ausgezeichneten Old & Rare Abfüllungen der damals noch vereinten Laing-Brüder erinnern, unter denen sich viele wirklich ausgezeichnete Abfüllungen befanden, die heute um sehr viel Geld gehandelt werden.

Hunter Laing will an diese Tradition mit seiner Old & Rare Heritage Serie anschließen und veröffentlicht zum Start 23 Einzelfassabfüllungen, von denen keine jünger als 30 Jahre ist und damit als serie im heutigen Umfeld, in dem Abfüllungen mit diesem Alter kaum mehr erhältlich sind, eine in dieser Masse ziemliche Ausnahmeerscheinung darstellt.

Diese Abfüllungen gibt es:

Highland:

  • Ardmore 31 years old
  • Glen Garioch 31 years old
  • Teaninich 43 years old
  • Tullibardine 30 years old

Islay:

  • Bowmore 30 years old

Speyside:

  • Aultmore 37 years old
  • Balmenach 40 years old
  • Benrinnes 40 years old
  • Braes of Glenlivet 30 years old
  • Cragganmore 30 years old
  • Dailuaine 46 years old
  • Dufftown 44 years old
  • Glen Elgin 44 years old
  • Glenburgie 44 years old
  • Glenlossie 44 years old
  • Glenrothes 31 years old
  • Glentauchers 30 years old
  • Inchgower 37 years old
  • Linkwood 30 years old
  • Mortlach 30 years old
  • Strathmill 33 years old
  • Tamdhu 30 years old
  • Tormore 31 years old

Preise wurden für die Abfüllungen keine genannt, auch sind uns dazu keine Flaschenzahlen bekannt, man kann aber davon ausgehen, dass sie weder zahlreich noch billig sein werden. Alle Bottlings sind in Fassstärke abgefüllt und ohne Farbstoff sowie nicht kühlfiltriert.

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

Unternehmeredition.de: Interview mit Andreas Thümmler, Gründer St. Kilian Distillers

Im Interview geht es um Whisky als Geldanlage, das Geschäftsmodell der Brennerei und die Frage nach einem Börsengang

Einbruch bei Kammer-Kirsch: Whisky im Wert von 20.000 Euro entwendet

Die Polizei Karlsruhe bittet um sachdienliche Hinweise

Pike Creek 21yo als kanadischer Whisky des Jahres ausgezeichnet

Eine Liste weiterer Preisträger bei den 10th annual Canadian Whisky Awards finden Sie im Artikel

£1.000.000-Investition für schottische Firma, die Whiskyabfälle zu Haustierfutter verarbeitet

Die Reste aus der Maischeproduktion als Hundefutter - Investoren fördern diese Idee mit einer Summe von 1 Million Pfund

Serge verkostet: Whiskys aus Indien (mit 16 Bildern)

Der erste Teil einer Whisky-Weltreise, die Serge Valentin in dieser Woche unternehmen will, führt ihn zu drei indischen Brennereien

Gewinnen Sie mit Kirsch die Stauning Rye Marsala Finish und Rye Moscatel Finish Single Casks!

Zwei exklusive Einzelfassabfüllungen aus der innovativen dänischen Stauning Distillery in unserem neuesten Gewinnspiel für Sie!

Forbes: Wie die Prohibition fast Jameson und irischen Whiskey umbrachte

Das Alkoholverbot in den USA vor 100 Jahren hätte fast das Grab für die irische Whiskeyindustrie geschaufelt...

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podacsts der Woche (163)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019
X