Sonntag, 25. Februar 2024, 03:10:13

Isle of Tiree Distillery kündigt ersten Single Malt Whisky an

Die Anfang 2025 erscheinende Abfüllung kann ab heute vorbestellt werden

Von uns völlig unbemerkt ist auf der Isle of Tiree eine Whisky-Brennerei entstanden. Ian Smith und Alain Campbell gründeten das Unternehmen 2012, wie auch viele andere neue Brennereien starteten sie mit der Produktion von Gin. Doch für Anfang 2025 kündigt die Isle of Tiree Distillery ihren ersten Single Malt an, der heute ab 11 Uhr Ortszeit vorbestellt werden kann.

Diese erste Veröffentlichung wird ein fünf Jahre alter Whisky sein, limitiert auf weniger als 1.000 Flaschen und mit einem Preis von £199.99 pro Flasche. Die Flaschen 11 – 410 sind für die Abonnenten des Newsletters vorgesehen (Zusatz um 11.06 Uhr: hier ist natürlich und selbstverständlich der Brennerei eigene Newsletter gemeint).

Destilliert wurde dieser aus ungetorfter gemälzter Gerste in einem kleinen Kupferkesseln mit direkter Befeuerung. Der Spirit lagert in American Oak ex-Bourbon Quarter Casks sowie im ersten Fass, einem 50-Liter-Fass aus Virgin Oak. Danach folgt eine abschließende zweijährige Reifung in erstbefüllten Oloroso-Sherryfässern.

Kennzahlen der Isle of Tiree Distillery

STILLS:
2 x 300L Wash Stills
300L Spirit Still

WASHBACKS:
2 x 800L Stainless Steel

MASHTUN:
500L Oak

GERSTE:
Laureate

WASSER:
Barrapol Machair

HEFE:
Pinnacle MG+

LAGERUNG:
West Hynish, Isle of Tiree (weniger als 100 Meter von der Küste entfernt)

Neben Single Malt Whisky wird die Isle of Tiree Distillery auch Single Grain Scotch Whisky auf den Markt bringen. Mehr Infprmationen finden Sie auf der Website der Brennerei.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -