Freitag, 12. Juli 2024, 22:03:33

Kentucky meets Northern Germany – Bremer Spirituosen Contor enthüllt neue „TILAs Liste“ Originalabfüllung

Ein auf 258 Flaschen limitierter Maker's Mark Private Select - speziell für Deutschland vom Bremer Spirtuosen Contor und Beam Suntory

Maker’s Mark zählt zu den beliebtesten amerikanischen Bourbons – und die Private Select Casks mit ihren individuellen Stave-Finishes sind dabei noch einmal eine Klasse für sich. Eine solche limitierte Originalabfüllung bringt nun das Bremer Spirituosen Contor nach Deutschland – den Maker’s Mark “TILAs Liste”. Was es über den auf 258 Flaschen begrenzten Whisky zu sagen gibt, der mit einer speziellen Mischung an Oak Staves gefinisht wurde, finden Sie nachstehend:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Kentucky meets Northern Germany – Bremer Spirituosen Contor enthüllt neue „TILAs Liste“ Originalabfüllung

Bremen, 02 . November 2023 Das Bremer Spirituosen Contor präsentiert, in Zusammenarbeit mit Beam Suntory, seine erste exklusive Originalabfüllung in limitierter Auflage der Maker s Mark Destillerie.

Als am längsten bestehende Bourbon Destillerie der USA, legt Maker´s Mark bis heute besonderen Wert auf Handarbeit, wobei die Wachsversieglung, sowie das Umschichten der Fässer gänzlich von Hand durchgeführt wird. Beim Maker’s Mark Private Select handelt es sich, um eine individuelle Vorgehensweise, bei dem der Bourbon durch ze hn verschiedene Virgin Oak Stäbe (sogenannte Staves) gefinished wird. Jeder Stab gibt dem Bourbon eine besondere Note, durch die Whisky Liebhaber weltweit begeistern werden.

Die Weltpremiere dieses außergewöhnlichen Whiskys fand , unter dem Markennamen „TILAs Liste “, dem Sortiment des Bremer Spirituosen Contors für Spezialitäten aus den Bereichen Whisky, Rum und Gin, auf der diesjährigen ProFachhandel Messe 2023 in Nürnberg statt Diese Messe war die ideale Plattform, um diesen bemerkenswerten Whisky erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Maker’s Mark Private Select “TILAs Liste”

Der Maker’s Mark Private Select “TILAs Liste” besticht mit einem Alkoholgehalt von 54,60%, was ihm eine kraftvolle Präsenz verleiht. Diese limitierte Edition ist auf lediglich 258 Flaschen weltweit begrenzt.

Oak Finishing Staves:
1x Baked American Pure 2;
2x Seared French Cuvée;
2x Maker’s 46;
2x Roasted French Mocha;
3x Toasted French Spice

Verkostungsnotizen:

Farbe: Dunkler Bernstein
Nase: Kandierte Früchte, davon viel Pfirsich, Vanille und ein Hauch von Muskat.
Gaumen: Kandierte Früchte und dunkle Schokolade sorgen für einen weichen Auftakt. Dazu gesellt sich eine cremige Textur hinzu, die an Crème brûlée erinnert, und durch eine angenehme Süße von Waldhonig abgerundet wird.
Abklang: Breit und vielschichtig, dazu sehr harmonisch mit frischen Holznoten.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -