Samstag, 24. Oktober 2020, 11:51:04

PR: Armorik Single Malt de Bretagne auf Tasting Tour

Von Alba Import haben wir eine Presseaussendung mit Informationen zur diesjährigen Armorik Tasting Tour erhalten, die wir gerne für Sie publizieren:

Armorik Single Malt de Bretagne auf  Tasting Tour

Nachdem die Tasting Touren der vergangenen Jahre mit Armorik Single Malt de Bretagne stets ein voller Erfolg waren, besucht dieses Jahr Clémence Vedrenne von der Distillerie Warenghem Deutschland und wird auf fünf Events im Fachhandel Neuheiten der Brennerei vorstellen.

 Vom 27.10. bis zum 31.10. wird Clémence Vedrenne auf fünf bretonischen Tastingabenden neben den beiden bekannten Single-Malt Qualitäten Armorik „Classic“ und Armorik „Double Maturation“ weitere Spezialitäten der Brennerei Warenghem vorstellen. Clémence leitet bei der Brennerei in der Bretagne das Besucherzentrum und den Destillerie-Shop. Die junge Managerin spricht fließend Deutsch und wird die Gäste mit Esprit und französischem Charme durch die Verkostungen führen.

Clèmence Vedrenne
Clèmence Vedrenne

Rechtzeitig zur Tasting Tour werden gleich drei neue Abfüllungen von Armorik Single Malt erscheinen – die jährliche „Millesime“ Sherryfass-Abfüllung, ein neuer „Maitre de Chai“ sowie eine Einzelfass-Abfüllung exklusiv für den deutschen Markt. Hierfür hat der deutsche Importeur Alba Import wieder ein  besonderes Fass Armorik Single Malt ausgewählt, destilliert 2008 und für 7 Jahre durchgehend in Portwood gereift.

„Whisky Breton“  oder „Whisky de Bretagne“ wurde dieses Jahr zur eigenständigen geographischen Whiskyregion erklärt. Dies trägt neben der 30-jährigen Whiskygeschichte auch den keltischen Wurzeln der Region Rechnung und bei Warenghem Distillerie ist man sehr stolz auf diese Entwicklung.

armorik1

Clémence Vedrenne freut sich bereits, vor diesem Hintergrund dem deutschen Publikum neue Single Malt Spezialitäten vorzustellen. Während der Tasting Tour haben Whisky-Liebhaber die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch und Gedankenaustausch.

Die Tasting Termine im Fachhandel:

  •  Di.   27.10. hansemalt, Hamburg, Beginn 20.00 Uhr
  • Mi.  28.10. weltfein, Hannover, Beginn 19.30 Uhr
  • Do . 29.10. Eichelhardt’s Weinkontor, Lüdenscheid, Beginn 20.00 Uhr
  • Fr.   30.10. Whiskyhort, Oberhausen, Beginn 19.00 Uhr
  • Sa.   31.10. Whisky in Wiesbaden, Wiesbaden, Beginn 18.00 Uhr

Es sind noch Plätze frei, Eintrittskarten sind beim jeweiligen Fachhandelspartner erhältlich.

Informationen zu Armorik Single Malt de Bretagne

Seit 30 Jahren wird in der bretonischen Brennerei Warenghem an der „Côte de Granit Rose“ Whisky gebrannt. Das 1900 gegründete Familienunternehmen wird seit fünf Jahren in 5. Generation von David Roussier geleitet. David Roussiers Schwiegervater und Vorgänger, Gilles Leizour, begann mit der Produktion von Whisky und brachte bereits 1998 den ersten Armorik Single Malt auf den Markt.

David Roussier trat vor fünf Jahren mit vielen innovativen Ideen die Nachfolge in der Geschäftsführung des Traditionsunternehmens an. Ein profundes Whiskywissen hat er in Schottland erworben, wo er unter anderem bei Bruichladdich und Kilchoman Distillery in die Lehre ging und dort vieles über schottischen Malt Whisky und dessen Produktion lernte.

Für seine Brennerei  Warenghem engagierte David Roussier darauf einen renommierten Whisky-experten, der dort als Consultant gastierte und viele kleine Verbesserungen in der Produktion und in der Lagerung der Whiskys vornahm. 2011 dann präsentierte  Roussier stolz  die zwei neue Qualitäten des Armorik Single Malt de Bretagne – den „Classic“ und den „Double Maturation“. Beide Abfüllungen sind unchill-filtered und in 46% Trinkstärke abgefüllt und wurden mehrfach international prämiert.

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Fremde Federn (120): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Angus verkostet: Dies, das und jenes

Zehn Abfüllungen, acht Schotten, zwei Iren, mehr Bunnahabhains als sonstwas und 83 bis 90 Punkte

PR: Neu – Glenfarclas 1988 Jubilee Edition „Flora MacDonald” und Kilchoman Machir Bay Festive Edition

Ein alter Glenfarclas und eine fassstarke Edition des Kilchoman Machir Bay sind bald verfügbar

Exklusiv: Videointerview mit Annabel Thomas, Gründerin und CEO der Nc’nean Distillery

Nach dem ersten Single Malt der Destillerie sprechen wir über die Besonderheiten der Brennerei und was man für die Zukunft geplant hat

Bladnoch bringt Waterfall Collection – eine nur in der Brennerei erhältliche jährliche Sonderausgabe

Dem Ausgangswhisky wird jährlich ein neues Fass-Finish hinzugefügt

Erster Whisky aus GlenWyvis jetzt im Vorverkauf

Zu Weihnachten 2021 wird das Inaugural Release ausgeliefert - mit Link zur Seite, auf der Sie vorbestellen können

PR: Talisker und Parley for the Oceans arbeiten gemeinsam für die Erhaltung der Unterwasser-Wälder

Drei Jahre lang will die Destillerie auf der Insel Skye die gemeinnützige Organisation bei der Erhaltung des maritimen Ökosystems unterstützen

Serge verkostet: Acht japanische Whiskys

Nicht alles aus Japan ist wirklich aus Japan, aber was aus Japan ist, ist heute gut bewertet

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyfässer
X