Chivas Regal ruft in diesem Jahr wieder zu ihrem internationalen Cocktail Contest „Chivas Masters 2017“ auf, so lesen wir in ihrer heutigen Pressemitteilung, die Sie hier in voller Länge finden.

Chivas glaubt daran, dass nicht nur das individuelle Können, sondern auch die Fähigkeit in einem Team zusammen zu arbeiten, einen großartigen Bartender ausmachen. Unter diesem Leitgedanken steht der Wettbewerb.

Der weltweit erste Luxus Whisky Chivas Regal ruft Bartender ab 21 Jahren dazu auf, sich mit Ihren Cocktails für die Chivas Masters 2017 zu bewerben. Die schottische Whisky-Marke aus dem Hause Pernod Ricard hat die globale Initiative 2014 ins Leben gerufen, um herausragende Bartender zu fördern und zu fordern. Die diesjährigen Chivas Masters werden zum ersten Mal in Tokio stattfinden und stehen ganz unter dem Zeichen der innovativen und aufstrebenden Cocktail-Szene Asiens.

Erstmalig können sich alle Bartender online für den nationalen Vorentscheid der Chivas Masters 2017 bewerben (Bewerbungszeitraum: 17. Februar bis zum 7. April 2017). Darüber hinaus finden vier Vorbereitungsworkshops mit dem Vorjahresgewinner und Mixologe des Jahres 2017, Lukas Motejzik (Zephyr Bar, München) und Martin zum Felde (Pernod Ricard), statt. Die Tour beginnt am 14. Februar in Stuttgart und wird fortgeführt am 15. Februar in Bamberg, am 7. März in Berlin und endet am 8. März in Hamburg. Interessierte Bartender können sich an deren zuständigen Außendienst von Pernod Ricard Deutschland wenden, um sich anzumelden.

Unter allen Bewerbern aus Deutschland werden acht Finalteilnehmer von einer Experten-Jury ausgewählt, die zum Vorentscheid in die Heimat von Chivas Regal nach Schottland reisen dürfen. Dort erwartet sie gemeinsam mit den vier schweizer Finalisten vom 9. bis 11. Mai 2017 eine Kombination aus Education, Netzwerken und Experience, denn das Finale wird zum ersten Mal in den Highlands und der Wettbewerb in der Strathisla Destillerie stattfinden. Auch in diesem Jahr müssen die Teilnehmer durch die Zubereitung von gleich drei Cocktails ihre Vielseitigkeit von Chivas Regal unter Beweis stellen. Im Fokus stehen drei Themen, die die Internationalität von Chivas Regal wiederspiegeln: „The Classic Way“ – ein Cocktail klassischer Art aus New York, der thematisch einen Bezug zu Schottland aufweist und Chivas Regal Extra enthalten muss; „The Local Way“ – ein Cocktail, der durch die nationale Kultur und Cocktail-Szene in Deutschland inspiriert ist und Chivas Regal 12 Years Old enthalten muss und „The Japanese Way – ein Cocktail mit modernen japanischen Geschmacksnoten, der mit Chivas Regal 18 Years Old zubereitet werden muss.

Zum internationalen Finale lädt Max Warner (Chivas Regal International Brand Ambassador) Anfang Juli 2017 nach Tokio ein: „2016 haben sich die Chivas Masters weiterentwickelt. Zum ersten Mal wurde ein globales Finale in Shanghai ausgetragen und das Chivas Masters Collective wurde ins Leben gerufen.“ Die Chivas Masters 2017 sind darauf ausgerichtet, diese Entwicklung zu stärken und Chivas Regals Hingabe für Gastfreundschaft und Zusammenarbeit – beides zentrale Eigenschaften der Bartender-Kultur – weiter auszubauen. Als Kulisse dafür dient Tokio, eines der Cocktail-Epizentren der Welt. 

Alle Teilnehmer des Global Finals lernen in einem einwöchigen Programm nicht nur die Cocktail-Szene der japanischen Hauptstadt kennen, sondern stellen sich auch der finalen Entscheidung. Der Gewinner muss nicht nur mit seinen individuellen Barkeeper-Skills überzeugen, sondern in der Chivas Masters Team Challenge auch seine Fähigkeiten unter Beweis stellen, erfolgreich in einem internationalen Team zusammen zu arbeiten. Der Chivas Master 2017 erhält die einmalige Chance eine ikonische Bar in einer Stadt seiner Wahl zu besuchen, um dort mit den Besten seiner Zunft zusammenzuarbeiten.

Chivas Regal heißt zum diesjährigen Cocktail Contest Bartendender aus der ganzen Welt willkommen, die Chivas Werte Brotherhood und Generosity teilen.

Weitere Informationen zu Chivas Masters 2017 sowie das Bewerbungsformular gibt es online unter: www.chivas.com/chivasmasters

#ChivasMasters