Samstag, 06. März 2021, 12:20:43

Spirit-ambassador.de: Irish Whiskey – ein Drama in vier Akten – Teil II

Thomas Zilm erzählt die Geschichte des irischen Whiskeys weiter

Auf Spirit-ambassador.de setzt Thomas Zilm heute seine vierteilige Serie über den Irish Whiskey fort. Nachdem wir in der letzten Woche die Historie bis 1823 und die Änderung der den Whisky betreffenden Steuergesetze begleiten durften, kommen wir nun zu Aeneas Coffey und seiner bahnbrechenden kontinuierlichen Brennsystematik, und in die Zeit, in der Irland einen großen Teil seiner Bevölkerung verlor:

…. in Irland wurde die gesamte Jahresproduktion geschädigt und so brach eine große Hungersnot aus, welcher im Laufe weniger Jahre bis 1852 rund eine Million Menschen zum Opfer fielen. […] Gleichzeitig begann die große Diaspora, welche dem Land nochmals zwei Millionen Einwohner raubte. Dieses Unheil war ein tragischer, jedoch auch bedeutender Punkt in der irischen Geschichte und zeigte wiederholt den irischen Hang zu Gottesgläubigkeit, aber auch zu einer den Iren eigenen Sturheit.

Weiterhin ist die von Thomas Zilm erzählte Geschichte des irischen Whiskeys eine wirklich empfehlenswerte Lektüre.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X