Dienstag, 19. Januar 2021, 18:07:57

PR: Johnnie Walker ist Gold-Abräumer beim Internationalen Spirituosenwettbewerb 2020

Die Jubiläumsfeierlichkeiten für Johnnie Walker gehen weiter – alle eingereichten Produkte erzielten den Goldtreffer

Auszeichnungen en masse gibt es für Johnnie Walker bei der International Spirits Challenge (ISC) 2020 – jeder der eingereichten Blends (und der Blended Malt, Johnnie Walker Green Label) konnte dort eine Goldmedaille gewinnen. Wir gratulieren zu diesem „Goldregen“ und bringen hier die Pressemitteilung von Diageo Deutschland dazu:


Johnnie Walker ist Gold-Abräumer beim Internationalen Spirituosenwettbewerb 2020

Die Jubiläumsfeierlichkeiten für Johnnie Walker gehen weiter – alle eingereichten Produkte erzielten den Goldtreffer

22.09.2020 –Die weltweite Nummer eins unter den schottischen Whiskys1, Johnnie Walker, errang bei der International Spirits Challenge (ISC) 2020 für ihre Whiskys bei den prestigeträchtigen Branchenauszeichnungen eine noch nie erreichte Anzahl von Goldmedaillen.

Der Sieg kommt passend zu Johnnie Walkers diesjähriger Jubiläumsfeier. 200 Jahre ist es her,dass der Gründer John Walker zum ersten Mal die Türen seines kleinen Lebensmittel-ladens in Schottland öffnete und damit eine Reise begann, die Johnnie Walker Whiskys auf der ganzen Welt bekannt machte.

Dass die Whiskys von Johnnie Walker bei Wettbewerben durchweg gute Leistungen erbringen ist nicht neu, aber es war das erste Mal in der 25-jährigen Geschichte des ISC,dass alle eingereichten Johnnie Walker Varianten Goldmedaillen erhalten haben.

Die ISC ist einer der maßgeblichsten und einflussreichsten Spirituosen-Wettbewerbe der Welt. Als internationaler Standard für Qualität und Exzellenz wird sie von vielen der weltweit führenden Spirituosen-Hersteller unterstützt.

Zu den von Johnnie Walker eingereichten Produkten des diesjährigen Wettbewerbs gehören Johnnie Walker Red Label, Johnnie Walker Black Label, Johnnie Walker Double Black, Johnnie Walker Green Label,Johnnie Walker Gold Label Reserve und Johnnie Walker Blue Label.Alle erhielten die begehrte Goldmedaille.

Besonders Johnnie Walker Blue Label begeisterte auf ganzer Linie. Beim Wettbewerb in der Kategorie Scotch Whisky Masters wurde er von der Scotch Malt Whisky Society zum weltbesten Blended Scotch Whisky gekürt. Eine der Juroren bzw. Jurorinnen – die angesehene Whisky-Kom-mentatorin Karen Taylor – merkte dazu an:

„Von der Nase über den Gaumen bis hin zum Ab-gang – die Aromen haben sich nach und nach immer mehr entfaltet und intensiviert. Dies war ein Beispiel dafür, dass No-Age-Statement wirklich Qualität liefern kann.“

Auch Julie Bramham, Johnnie Walker Global Brand Director, ist begeistert:

„Was für eine großartige Art und Weise, die 200 Jahre seit Beginn unserer Reise mit einer gründlichen Menge Goldmedaillen bei dieser prestigeträchtigen Veranstaltung zu zelebrieren. Das ist eine fantastische Leistung und wir können es kaum erwarten, sie mit all jenen zu feiern, die uns so viele Jahre auf unserem Weg begleitet haben.

Sie ist ein Beweis für unser Streben nach Qualität und für unser kleines Team aus Whisky-Experten,das unter der Leitung von Johnnie Walker Master Blender Jim Beveridge die Beständigkeit und Qualität all unserer Whiskys gekonnt überwacht und aufrechterhält.“

Um diese unglaubliche 200-Jahre-Reise zu feiern, kündigte Johnnie Walker kürzlich die Veröffentlichung von drei exklusiven neuen limitierten 200-Jahre-Jubiläums-Editionen an – bestehend aus Johnnie Walker
Blue Label 200 Jahre Limited Edition Design, Johnnie Walker Blue Label Legendary Eight undJohn Walker & Sons Celebratory Blend.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X