Dienstag, 29. September 2020, 09:41:11

PR: Mystische Fabelwesen beim Ardbeg Day 2017 in Berlin

Die Infos zur Veranstaltung in Berlin - und die offiziellen Tasting Notes für den Kelpie

Wee Beastie AUT

Gerade erreichen uns von Ardbeg Deutschland die offizielle Pressemitteilung zum Ardbeg Day in Berlin und die offiziellen Tasting Notes für den Ardbeg Kelpie – unsere Tasting Notes haben wir ja heute bereits hier veröffentlicht :

Mystische Fabelwesen beim Ardbeg Day 2017 in Berlin

Islay, München 3. Juni 2017. Entlegen auf der schottischen Hebrideninsel Islay (gesprochen „Eila“) ist die Destillerie Ardbeg für ihre rauchig-torfigen Single Malt Whiskys bekannt. Als Hommage an das Meer, dass die Insel umgibt, feiert Ardbeg in diesem Jahr den traditionell letzten Tag des legendären Islay Festival of Music & Malt als maritimen „Ardbeg Day“ in der ganzen Welt. In Deutschland finden sich rund 500 Teilnehmer am heutigen 3. Juni 2017 in Berlin ein. Ardbeg Embassies, ausgewählte Whisky-Fachgeschäfte, feiern ebenfalls den Ardbeg Day mit eigenen Veranstaltungen und einer neuen, limitierten Abfüllung, dem Ardbeg Kelpie. Er ist benannt nach einem mystischen, schottischen Wassergeist, der seine Gestalt verändern kann. Ein Teil der Abfüllung reifte erstmals in neuen Eichenfässern, die von der Schwarzmeerküste der Nordkaukasischen Republik Adygea stammen. Bekannt für seine tiefe Aromenvielfalt, wurden solche Fässer bislang nur sehr selten zur Whiskyreifung genutzt und verleihen dem Single Malt eine unvergleichbare Intensität. Weitere Informationen unter http://Ardbeg.com

Ardbeg Kelpie (46,0 Vol.% Alkohol) Verkauf in den Ardbeg Embassies ab dem 3. Juni 2017 und im Fachhandel ab dem 12. Juni 2017 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 92,00€, solange der Vorrat reicht. (Preis gilt für Deutschland) 

 

Ardbeg Kelpie 46,0 % Vol. Alk. – Tasting Notes

Die Farbe: Wie poliertes Gold.

Der Geruch – wundervolle, intensiv“tanzende“ Aromen an der Nase, vielschichtig und ineinander verflochten von kräftig, öligem Torf, dunkler Schokolade, geräuchertem Fisch, Seetang und einer intensiven, scharfen Kräuternote. Wellen von würzigem, schwarzem Pfeffer folgen. Ein Spritzer Wasser bringt einige klassische Ardbeg-Noten hervor, dazu cremiger Kaffee, geräucherter Buttertoffee und Kiefernharz. Ferner ein Anklang geräucherter Kokosnuss.

Am Gaumen ein pfeffriges Mundgefühl, gefolgt von einem Crescendo reichhaltiger Aromen: Melasse-Toffee, türkischer Kaffee, rauchiger Speck und viel dunkle, dunkle Schokolade. Fruchtige, leicht überreife Noten von Pfirsich, Hickory-Holz, Nelkenöl und ein Hauch schwarzer Oliven im Nachgeschmack.

Das Finish ist scheinbar unendlich mit tiefen Aromen von Gewürznelke, Teer und festem Toffee.

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Johnnie Walker ist Gold-Abräumer beim Internationalen Spirituosenwettbewerb 2020

Die Jubiläumsfeierlichkeiten für Johnnie Walker gehen weiter – alle eingereichten Produkte erzielten den Goldtreffer

Neu: The Dalmore 12yo Sherry Cask Select

Der Whisky erscheint zunächst (?) in UK; Asien und den USA - für Deutschland nicht angekündigt

PR: Ardnamurchan launcht ersten Single Malt – in Deutschland voraussichtlich ab 23. Oktober!

Ab 5. Oktober soll der erste Single Malt in UK erscheinen, zwei Wochen später auch in Deutschland

PR: Scotch Whisky Association veröffentlicht Charta für Diversität und Inklusion

Die Charta wurde von der SWA und ihren Mitgliedern erstellt - auch Veranstaltungen sind dazu geplant

PR: Eine Ikone des Whiskys – Laphroaig® präsentiert zweiten Teil der Ian-Hunter-Serie

Die zweite Ausgabe der Ian-Hunter-Serie von Laphroaig kommt dieser Tage in den Fachhandel - ein 30 Jahre alter Laphroaig aus dem Sherryfass

Gewinnen Sie jetzt eine Torf-Rarität aus der Vergangenheit: Whiskyexperts verlost den Ardbeg Still Young 1998/2006!

300.000 Seitenaufrufe im Monat, das muss gefeiert werden - mit einer ganz besonderen Rarität als Preis für Sie!

Serge verkostet: Einige Iren

Sechs Iren - mit gemischten Resultaten

Wer gewinnt das definitive Herbst-Grillset von Bruichladdich: 2x The Laddie Classic, Hoodie plus Grilltonne?

Wer kann sich im Herbst noch eine schöne Grillparty mit seinen Freunden gönnen? Im Artikel steht's!

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Maltimore
X