Dienstag, 22. Juni 2021, 05:45:24

PR: Neu – Ardbeg 25 Jahre – ungezähmt und komplex

Der neue Ardbeg kommt jetzt in Embassies und Geschäfte

Gestern war er online zu beziehen (und – fast möchte man sagen: natürlich – auf der Stelle ausverkauft), nun kommt der neue Ardbeg 25yo (zum ersten Mal berichteten wir darüber hier) in die Embassies und ausgewählte Geschäfte.

Was es Wissenswertes über diese außergewöhnliche Abfüllung, die in die Standardrange aufgenommen wird und daher wohl jährlich, wenn auch in sehr streng limitierter Auflage, erscheinen wird, zu sagen gibt, finden Sie untenstehend:


ARDBEG 25 JAHRE – UNGEZÄHMT UND KOMPLEX

Die Ardbeg-Range erweitert sich mit der ältesten und rarsten Abfüllung

Islay / München 26. Januar 2021. Ab Februar ist von der, auf der schottischen Insel Islay gelegenen Destillerie Ardbeg die bislang älteste und prestigeträchtigste Abfüllung in ihrem permanenten Whiskysortiment verfügbar: Ardbeg 25 Years Old. Ein exquisiter Single Malt Whisky, der beweist, dass selbst die längste Reifedauer die rauchige Kraft Ardbegs nicht zähmen kann. Komplexe und ultimativ majestätische Aromen vereinen sich in diesem Release, wie sie bislang noch nie aus der, im Jahr 1815 offiziell gegründeten Destillerie kamen. Eine seltene Gelegenheit, Ardbeg in seiner anspruchsvollsten und komplexesten Form zu erleben.

Destilliert in den 1990ern Jahren, als die Zukunft der Destillerie äußerst ungewiss war, gelang nur sehr wenig Destillat aus den Brennblasen in ehemalige Bourbon-Fässer. Ardbeg aus dieser Zeit ist entsprechend rar und nach einem Vierteljahrhundert Reife so überragend, dass er nun als permanente Abfüllung in kleinen Chargen verfügbar ist.

Passend zu solch kostbarem Whisky ist Ardbeg 25 Years Old in einer aufwendig gestalteten Flasche gefüllt. Die Käfig-Box in moderner Form symbolisiert Kraft und ist ein Symbol für die ungezähmte Komplexität dieses außergewöhnlichen Whiskys. Dr. Bill Lumsden, der Schöpfer sagt: „25 Jahre im Fass haben die rauchige Energie dieses Single Malts keinesfalls gezähmt. Und dennoch hat dieser Whisky eine bemerkenswerte Komplexität und Eleganz, die mich sehr fasziniert. Unverkennbar ist es ein Ardbeg – majestätisch, aber anders als jeder Ardbeg, den ich bislang probierte.“

Ardbeg 25 Years Old ist mit 46,0 Vol.% Alkohol nicht kühlgefiltert abgefüllt und wird für 750€ (UVP) bei allen Ardbeg Embassies und im Fachhandel in Deutschland ab Februar begrenzt verfügbar sein (Preis in Österreich könnte abweichen). 

VERKOSTUNGSNOTIZ ARDBEG 25 YEARS OLD

FARBE

Heller Bernstein

AN DER NASE

Ein kräftiger Schwall wie von geräucherter Sahne, Minze und Toffee mit Ardbegs klassischen Noten von Fenchel und Kiefernharz. Der Duft eines Lagerfeuers in der Ferne mischt sich mit Kräuter- und Fruchtnoten mit Bananen und Tropenfrüchten sowie duftendem Kerzenwachs.

AM GAUMEN

Ein lebendiger, würzig-scharfer Pfeffergeschmack mündet in einen süßen Schwall cremigen Zitronensorbets (mit kandierten Äpfeln, Birnen und Orangen), einem Hauch von Karbolseife und Teer, cremigem Toffee, Anis und Chili-Pfeffer.

NACHHALL

Ein langer, mild-anhaltender Nachgeschmack mit viel Sahne, Buttertoffee und delikaten, antiseptischen Noten, im elegant-wonnigen Ardbeg-Stil.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X