Freitag, 14. August 2020, 11:25:13

PR: Neu – Säntis Malt Edition Snow White VI mit Orangen-Finish

Säntis Malt bringt eine neue limitierte Winter-Edition auf den Markt

Vom deutschen Importeur Bremer Spirituosen Kontor sind wir über eine neue Abfüllung von Säntis Malt aus der Schweiz informiert worden: Der Säntis Malt Edition Snow White VI bietet ein außergewöhnliches Orangen-Finish und ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Zusätzlich gibt es aber die offiziellen Tasting Notes am Ende des Pressetextes:


Säntis Malt bringt eine neue limitierte Winter-Edition auf den Markt

Säntis Malt Edition Snow White VI mit Orangen-Finish

Die Destillerie der Schweizer Brauerei Locher AG bringt nun zum sechsten Mal ihre Winter-Edition, den Säntis Malt Snow White VI, auf den Markt. Die Kombination von Appenzeller Single Malt und einer fruchtbetonten Nachreifung hat in den letzten Jahren schon für viele hoch-aromatische Momente gesorgt. Auch in diesem Jahr wurde eine limitierte Menge Säntis Malt nach der klassischen Bierfassreifung in außergewöhnliche und einzeln selektierte Fässer gefüllt.

Die Suche nach geeigneten Fässern führte in diesem Jahr nach Frankreich. Neben Cognac, Armagnac und Calvados ist das Land vor allem für seine Cognac-basierten Orangenliköre mit dem Namenszusatz „Cordon Rouge“ bekannt. Der Snow White VI reifte fünf Jahre in alten Eichenholz-Bierfässern der Brauerei und erhielt ein einjähriges Finish in eben diesen Orangenlikör-Fässern. Durch ständige Überwachung der Nachreifung erhielt der Malt feine Noten vom Orangenlikör ohne von davon dominiert zu werden. Ein angenehmes wärmendes Gefühl von Sommer in der nahenden kalten Jahreszeit.

Der Appenzeller Grafiker Philip Broger ließ sich bei der Gestaltung der Flaschenausstattung von den winterlichen, mystischen Sternenbildern von Perseus und Andromeda über dem Schweizer Seealpsee inspirieren und macht diese Edition zu einem Hingucker.

Seit dieser Woche stehen dem deutschen Spirituosen-Fachhandel 492 der 2.000 abgefüllten und nummerierten Flaschen des Säntis Malt Snow White VI mit Orangen-Finish zur Verfügung.

Verkostungsnotizen von Julia Nourney:

Farbe: Bernstein mit orangefarbenen Reflexen

Nase: Reife Fruchtaromen, vorwiegend Äpfel, getrocknete Birnen und Zesten von süßen Orangen, cremig und sahnig, Orangenmilch mit etwas Holzeinfluss, dezent floral mit zarten Lavendel-Aromen, der Geruch erinnert an einen Sommertag am Strand, man hat förmlich den warmen Sand und die Sonnencreme vor Augen.

Gaumen: Intensive, reiffruchtige Aromen, darunter sind auch Orangen, die jedoch nicht dominant sind und sich vorwiegend von der Zestenseite zeigen, den Unterbau bildet Malz mit mittleren Röst- und weichen Würznoten, auch am Gaumen zeigt sich wieder die leicht kampfer-artige Lavendel-Aromatik, jetzt ist aber auch eine Holzstruktur mit Tanninen erkennbar, dabei ist es schwierig zu sagen, ob die dezenten Bitternoten eher von den Zesten oder vom Holz stammen.

Nachklang: Wärmend und würzig, der Whisky ist nun gar nicht mehr so fruchtig, es sind hauptsächlich Zestenaromen, die ölig am Gaumen kleben bleiben.

Bemerkung: Der die Orangen-Destillat-Fässer haben dem Whisky ihren Stempel aufgedrückt, beherrschen ihn aber nicht. Eine wahrhaft gelungene Kombination!

Säntis Malt Snow White VI in der 0,5-Liter-Flasche, 48,0 % Vol.; UVP 63,99 Euro

 

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Whiskystats: Zweitmarktpreise für Whisky im Juli auf Allzeithoch

Die Nase ganz vorne haben Rosebank und Port Ellen - der Preisanstieg geht aber quer durch alle Segmente

PR: Kamiki Original Whisky gewinnt zwei Silbermedaillen

Der in Fässern aus Zedernholz gefinishte japanische Whisky hat damit insgesamt schon neun Auszeichnungen errungen

PR: Brown-Forman Deutschland veröffentlicht Ultra Premium Whiskey Woodford Reserve Baccarat Edition

Der Bourbon wurde in XO Cognac Fässen gefinisht und ist ab Mitte August auch in Deutschland erhältlich

Serge verkostet: Tomintoul im Doppelpack – oder auch nicht

Ein Portweinfass gegen ein Sherryfass - beides Vollreifungen, keine Finishes

PR: Teeling als Top Irish Whiskey bei International Wine & Spirits Competition (IWSC) in London ausgezeichnet

Wieder kann sich Teeling über zwei Goldmedaillen beim prestigeträchtigen Wettbewerb freuen

Serge verkostet: Tullibardine und Edradour

Ein Doppelschlag heute - Original vs. Unabhängig

Gegenseitige Strafzölle auf Whisky bleiben aufrecht – Industrie auf beiden Seiten des Atlantiks enttäuscht

Bei den Handelsbarrieren für Whisky ist keine Lösung in Sicht - im Gegenteil

PR: Irish Whiskey Wochenende – Der Geschmack Irlands kommt zu dir nach Hause

Zwölf irische Brennereien stellen sich am 21. und 22. November in interaktiven Live Onlinetastings vor...

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskystube
X