Dienstag, 09. März 2021, 08:25:47

Serge verkostet: Glenfarclas – Offiziell vs. Unabhängig

Wieder ein kleines, aber feines Duo bei Serge

Traditionsreich gestaltet sich der Verkostung von Serge Valentin heute – es geht um die immer im Familienbesitz befindliche Highland-Destillerie Glenfarclas (eigentlich ja in der Speyside gelegen, aber da diese ja ein Teil der Highlands ist, hat die Familie Grant natürlich technisch gesehen mit ihrer Selbstverortung recht).

Bei Serge tritt heute der offizielle Glenfarclas 18yo (falls Sie jetzt stutzen – der ist eine Abfüllung für den GTR, den Global Travel Retail) gegen eine sechzehn Jahre alte Abfüllung von Cadenhead an. Fassstark gegen Travel Retail – man muss kein Hellseher sein, um die Rangreihung in der Verkostung durch Serge vorauszusehen:

  • Glenfarclas 18 yo (43%, OB, +/-2017): 81 Punkte
  • Glenfarclas 16 yo 2001/2018 (54.1%, Cadenhead, hogshead, 252 bottles): 89 Punkte

Und mit jeweils über 80 Punkten darf man durchaus sagen, dass es zwei Gewinner gibt…

Glenfarclas. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen
Glenfarclas. Bild © Alexandra Kreutz, Genuss am Gaumen

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X