Donnerstag, 28. Januar 2021, 07:06:51

Serge verkostet: Neun irische Whiskeys

Alles dabei: Blends, Single Malts, Single Potstill, Fassstärke, Einzelfassabfüllungen...

Eine große Bandbreite an irischen Whiskeys verkostet Serge heute – es geht von Blends bis hin zu Single Malts, von Kneipenklassikern bis zu Einzelfassabfüllungen.

Und wenn man so quer durch das Germüsebeet ackert, dann findet man Sachen, die einem gefallen – und solche, die das weniger tun. Die Wertungen reichen daher heute von 72 Punkten bis hin zu 90.

Sehen wir uns mal die Bottlings der Verkostung von heute mit ihren Daten an:

  • The Pogues (40%, OB, Irish blend, 2019): 80 Punkte
  • The Pogues Single Malt (40%, OB, Irish single malt, 2019): 81 Punkte
  • Jameson ‘Triple Triple’ (40%, OB, Irish blend, 2019): 73 Punkte
  • Tullamore D.e.w. 12 yo (40%, OB, Irish blend, 2019): 77 Punkte
  • Tullamore D.e.w. 14 yo (41.3%, OB, Irish single malt, 2019): 79 Punkte
  • Redbreast 12 yo ‘Cask Strength Batch B2-19’ (55.8%, OB, single pot still, 2019): 78 Punkte
  • Eala 24 yo 1991/2016 (55.8%, The Whisky Cask Company, Celtic Trilogy, rum cask, cask #6847, 283 bottles): 90 Punkte
  • Irish Single Malt Whiskey 15 yo 2002/2019 (57.9%, Artful Dodger, bourbon, cask #346, 291 bottles): 87 Punkte
  • An Irish 12 yo 2006/2018 (47.5%, Cadenhead for Flanders Finest Cask Selection, bourbon hogshead, 324 bottles): 86 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X