Freitag, 26. Februar 2021, 19:34:32

Serge verkostet: Zwei Junge „Bomben“ aus Craigellachie

Ein schönes, junges Duo von unabhängigen Abfüllern aus der Brennerei im gleichnamigen Ort in der Speyside

Es knallt am Montag bei Serge Valentin auf Whiskyfun – zumindest in der Überschrift seines Tastings heute, das zwei Whiskys aus der Speyside-Destillerie Craigellachie zum Inhalt hat. Gemeint ist mit dem „bombigen“ Eindruck wohl die Geschmacksintensität, die bei beiden Abfüllungen (eine von Cadenhead, eine von Claxton’s) recht groß zu sein scheint – und die Serge gut gefällt, denn beide Whiskys erhalten von ihm eine Wertung in den mittleren Achtzigern.

Genaueres zur Verkostung finden Sie hinter dem Link, die Eckdaten wie üblich untenstehend:

  • Craigellachie 11 yo 2007/2019 (54%, Cadenhead, Small Batch, 834 bottles): 84 Punkte
  • Craigellachie 12 yo 2007/2020 (55%, Claxton’s for GI Jane House, Taiwan, hogshead, cask #2085-309708, 298 bottles): 86 Punkte
Craigellachie im August 2017. Bild © Alexandra Kreutz
Craigellachie im August 2017. Bild © Alexandra Kreutz

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X