Montag, 01. März 2021, 07:29:40

Stern: Besuch bei der Destillerie Arran

Stimmungsvoller Bericht über die Brennerei auf der gleichnamigen Insel

Einen recht ausführlichen Artikel über einen Besuch bei der Destillerie Arran können Sie auf stern.de nachlesen. Unter dem Titel „Wo Whisky verdünnen fast schon Pflicht ist“ beschreibt Autor Henry Lübberstedt seine Erfahrungen in der Brennerei und von der Reise auf die Insel.

Lübberstedt konnte auf Arran eine Tour mitmachen, und hat diese mit vielen Fakten rund um die Brennerei angereichert. Hauptthema des Artikels ist dabei die Tatsache, dass Arran eine unabhängige Brennerei ist und nicht unter der Kontrolle eines Konzerns steht. Was das in einem globalen Markt bedeutet, versucht der Artikel ebenfalls zu beleuchten. Hier ein kleiner Ausschnitt:

Auf die Unabhängigkeit legen wir größten Wert, unterstreicht John gleich zu Begrüßung im Visitor Center. Es sei eine Art Credo der Destille. Wahrscheinlich weil Gründer Harold J. Currie genau wusste, wie es sich anfühlt, von einem Konzern geschluckt zu werden. Viele Jahre war er Geschäftsführer beim ehemals weltgrößten Getränkehersteller Seagram sowie bei Chivas und Pernod-Ricard.  

Erwarten Sie vom Artikel nicht technischen Tiefgang, aber freuen Sie sich auf eine stimmungsvolle Reportage über eine interessante Destillerie…

Photo credit: samwilson.id.au via Visual Hunt / CC BY-SA

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X