Dienstag, 19. Januar 2021, 11:47:06

The Balvenie bringt „The Edge of Burnhead Wood 19yo“ aus der Stories-Serie auf den Markt

Der neue Whisky wird heute weltweit veröffentlicht - er ist der vierte in der Stories-Serie

Regelmäßigen Lesern von Whiskyexperts wird die folgende Neuerscheinungen bekannt vorkommen, denn wir haben bereits im Januar darüber berichtet: Die Stories-Serie wird fortgesetzt, und zu den drei bekannten Ausgaben kommt der neue 19 Jahre alte „The Balvenie The Edge of Burnhead Wood 19yo„.

Zu den bereits veröffentlichten The Sweet Toast of American Oak 12yo, A Week of Peat 14yo und dem A Day of Dark Barley 26yo wird der The Edge of Burnhead Wood 19yo gesellt, der mit lokalen Zutaten gebrannt wird: hauseigene Gerste, die in den eigenen Maltings gemälzt wird, Wasser aus den Convel-Hügeln und Heidekraut aus dem Burnhead-Wald, der auch als Namensgeber fungiert.

Das Etikett verrät schon einiges über die Geschichte dahinter:

Through the winding paths and steep Speyside hills to a glorious moor of heather. This is the story of what would fondly come to be known as The Heather Trials, and how the people behind them helped create the first ever expression of The Balvenie made entirely with ingredients grown on its Dufftown estate

Mit honigartiger Süße und würzigen Obertönen sowie einem Hauch Nelke und karamellisierten Datteln findet man auch eine trockene Eichenwürze, die im Finish auch noch einen Duft getrockneter Knospen mit sich führt, so die Destillerie.

Sobald wir eine deutschsprachige Pressemitteilung erhalten, werden wir Sie natürlich auch noch über den deutschen Preis informieren. Jetzt aber sei einmal darauf hingewiesen, dass der neue Balvenie mit heutigem Datum weltweit veröffentlicht wird – in UK soll er 260 Pfund kosten.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X