Mittwoch, 12. Mai 2021, 00:17:26

The Dublin Liberties Distillery mit Rekordverkäufen im letzten Jahr

Der Verkauf seiner Marken Dubliner und Dublin Liberties überstieg erstmals 900.000 Flaschen

The Dublin Liberties Distillery blickt in dieser Woche auf sehr erfolgreiche vergangene zwölf Montae zurück. Unabhängig von der weltweiten Corona-Pandemie überstieg der weltweite Verkauf ihrer beiden Marken Dubliner und Dublin Liberties im Zeitraum von April 2020 bis März 2021 erstmals 900.000 Flaschen.

Besonders zeigten sich die Zwei auf dem für Irisch Whisksy wichtigen Markt der USA. Hier wurden über 350.000 Flaschen verkauft. In Deutschland und der Ukraine wurde ein Volumenwachstum von 69% bzw. 51% erzielt. In Deutschland, Polen, Russland und der Ukraine lag unter den vier meistverkauften irischen Whisky-Marken. Und auch der Absatz auf dem heimischen Markt konnte gesteigert werden, hier verzeichnet The Dublin Liberties Distillery ein Wachstum von 44% gegenüber dem Vorjahr. Seit der Einführung der beiden Marken im Jahr 2017 verkauften The Dublin Liberties Distillery über 2,5 Millionen Flaschen in mehr als 25 Märkten.

In ihrer im gleichen Jahr eröffneten Brennerei gibt es eine Änderung zu vermelden. Master Distiller Darryl McNally wird in Kürze eine neue Beratungsfunktion innerhalb des Unternehmens übernehmen. Seit seinem Eintritt in die Brennerei schulte er das Personal. Seine Nachfolge, so vermuten wir, wird dann wohl innerbetrieblich gefunden.

SourceBuzz

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X