Mittwoch, 21. April 2021, 19:02:43

TTB-Neuheit: Ardbeg Scorch

Eine Committee Only Abfüllung aus Fässern, die vom Odem des Drachen im Warehouse 3 getoasted wurden. Wirklich!!!!!

Ein neuer Ardbeg hat soeben auf der TTB Datenbank das Licht der Welt erblickt: Der Ardbeg Scorch soll laut Etikett mit 51,7% vol. abgefüllt werden und stammt aus Bourbon-Fässern, die vom Hauch jenes Drachens verkohlt wurden, der im Dunnage Warehouse #3 haust (und man betont, dass das absolut keine Erfindung sei).

Und das muss wohl auch stimmen, denn am Etikett sieht man die Drachenklauen zwei Fässer halten, während auf der Rückseite das Ardbeg-Maskottchen Shortie in Rüstung mit Schild und Schwert zeigt.

Und wenn es nicht stimmt, dann ist es gut erfunden, möchte man sagen. Auf keinen Fall erfunden sind die Tasting Notes für den Ardbeg Scorch, die man auf der Rückseite lesen kann:

Patschouli-Duft mit dem Geruch von abgelöschtem Stahl und Sattelseife, Wolken süßen Rauchs und verkohlte Eiche am Gaumen, Holz des Dornbusches und Salbei sowie Pinie drängen sich nach vorne.

Die Abfüllung, so wie sie ist, ist für Committee Members Only, könnte aber durchaus im nächsten Jahr auch die Arbeg Day Abfüllung werden. Wan genau sie erscheint, bleibt unklar. Wir werden das weiter für Sie beobachten…

Hier einmal die Etiketten

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf. 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X