Donnerstag, 22. Oktober 2020, 06:26:16

TV-Tipp: Neue Chance auf „Die Hebriden“ (alle 4 Teile)

Die beliebte Naturserie wird ab heute auf Servus TV DE wiederholt - mit allen Terminen

Die Hebriden an der Westküste Schottlands sind nicht nur eine beeindruckende Naturlandschaft, sondern auch Heimat von Brennereien. Und weil die Hebriden als Begriff ja eine Menge Inseln umfasst, so sind es auch eine Menge Destillerien: Tobermory, Talisker, Torabhaig, die Islay-Brennereien oder die Destillerie auf der Isle of Harris – all diese alten oder neuen Brennereien haben ihren eigenen Reiz durch ihre exponierte Lage.

By [[::User:Kelisi|Kelisi]], CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=541156

Weniger um die Destillerien als um die Natur geht es allerdings in der vierteiligen Dokumentation: „Auf Entdeckungsreise – durch Europa: Wildes Schottland – Die Hebriden„, die von der BBC im Jahr 2013 produziert wurde und auf die wir jedesmal, wenn sie im TV gebracht wird, gerne wieder hinweisen.

Neue Möglichkeit, die Doku zu sehen, gibt es ab heute auf Servus TV Deutschland. Jeder der vier Teile behandelt eine eigene Jahreszeit, es beginnt heute mit dem Herbst. Aufmerksame Leser werden sich vielleicht daran erinnern, dass wir bereits Ende Januar des Jahres über diese Sendereihe berichtet haben, dies hier ist allerdings die vorläufig letzte Chance, die Serie zu sehen.

In diesen vier Teilen wird gezeigt, wie die Jahreszeiten die Inseln verändern, und wie Natur und Tierwelt darauf reagieren. Aus dem Ankündigungstext des ersten Teils, der den Herbst behandelt:

Herbst an Europas nordwestlicher Grenze. Die Hebriden, die „Inseln am Rande“, bieten eine unwirtliche Umgebung, in der die Tierwelt ständig um ihr Überleben kämpft. Trotzdem haben sich zahlreiche Tiere angesiedelt. Zehntausende Gänse und Schwäne verbringen auf den Hebriden den Winter. Schwalben, Otter und Kegelrobben leben hier ganzjährig. Auf der „Isle of Rum“ kämpfen die stärksten Hirsche um die Vorherrschaft in der Gruppe.

Die einzelnen Sendetermine diesmal:

  • 26.2. 19:15 – Herbst (WH: 27.2. 15:05)
  • 27.2. 19.15 – Winter (WH: 28.2. 15:05)
  • 28.2. 19.15 – Frühling (WH: 1.3. 15:05)
  • 1.3. 19:15 – Sommer (WH: 2.3. 15:05)

Blick von Portnalong auf den Bruach Na Frìthe auf der Insel Skye

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Loch Ness Spirits setzt sich im Namensstreit gegen Duncan Taylor durch

Auch in zweiter Instanz ist der unabhängige Abfüller mit seinem Anspruch auf den Namen Loch Ness für Spirituosen gescheitert

PR: Munich Whisk(e)y Market 2020 abgesagt

Konsequenz aus coronabedingter Entwicklung: Heim+Handwerk und FOOD & LIFE 2020 finden nicht statt

PR: Neu – The 1993 Edition von Macallan

Die 57. Ausgabe der Fine & Rare Collection von Macallan ist soeben angekündigt worden - über 15.000 Euro kostet die Flasche

PR: SILD Matured At Sea – Limited Edition 2020 von Slyrs

Ein Single Malt Whisky, der auf dem Meer vor SYLT gelagert wurde

PR: Hot Toki – die japanische Alternative zu Punsch

Die Namensähnlichkeit zu einem Hot Toddy kommt nicht von ungefähr - das Rezept von Beam Suntory

TV-Tipp: Angel’s Share – Ein Schluck für die Engel (Donnerstag, 22.10., Servus TV Deutschland)

Der Kultfilm kommt im Privatfernsehen - mit Aufnahmen aus Glengoyne, Deanston und Balblair

Neu: Singleton of Glen Ord 38yo

Bemerkenswerte 26 Jahre Finishing in ex-Bourbon, Pedro Ximenez, Oloroso Seasoned casks und Virgin American Oak casks

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyfässer
X