Freitag, 27. November 2020, 07:57:54

Unser Ardbeg Day: Ein offenes Wort über den Auriverdes-Preis aus der Whiskybotschaft

Beam 2020 Laphroaig

Der Ardbeg Auriverdes steht heute bei den Händlern zum Verkauf bereit – und nicht nur seine doch deutliche Knappheit (die Länderkontingente sind nicht rasend groß, so haben wir zum Beispiel die gesicherte Zahl von 800 Flaschen für das whiskybegeisterte Taiwan erfahren) sorgt für Gesprächsstoff abseits des Geschmacks, sondern auch die Preisgestaltung. Man munkelt von einem deutschen Einkaufspreis für Händler von 74 Euro, und man sieht, dass die Flasche dann um irgendwo bei 120 Euro über den Tisch geht.

header_whiskybotschaft_2013

Nepp? Geschäftemacherei? Nun, abgesehen davon, dass ein Händler nicht nur das Recht, sondern auch die Pflicht hat, an einem Verkauf zu verdienen (sonst müsste man ihn besachwalten), scheinen doch auch andere Gründe in den Endverbraucherpreis eingebunden zu sein, wie ein Blogpost von Michaela Tünnermann aus der Whiskybotschaft vermittelt. In ihm sind die Gründe für den Auriverdes-Preis recht deutlich angeführt. Ganz besonders sticht dabei ein Absatz ins Auge:

Ich möchte an dieser Stelle ein bisschen Aufklärung betreiben. Für 72€ Brutto Endkunden VK bekomme ich die Flasche nicht mal zum Händler Netto EK! Oder ich habe die Wahl, ein Bundle bei einem deutschen Distributor zu kaufen..natürlich nur 1x pro Händler ( dafür erstelle ich keine Anzeige sondern behalte die Flasche) aber dafür muss ich z.B. natürlich den Ardbeg 10 ( bei Kauf des Ardbogs damals gleich 6 Flaschen), Uigidail, Corryvreckkan,. etc. mitkaufen- nicht gerade lohnend. Selbst wenn es keine Mengenbegrenzung gäbe und ich 100 Flaschen Ardbeg Auriverdes bestellen könnte- was soll ich mit 600 Flaschen Ardbeg 10 die ich mitkaufen müsste??

Es scheint also so zu sein, dass der Händler einen „günstigen“ EK nur dann bekommt, wenn er den Auriverdes gebündelt mit einigen Flaschen Ten von einem deutschen Distributor nimmt. Und es ist hiermit offiziell bestätigt, was letztes Jahr bereits gemunkelt wurde: Den Ardbeg Ardbog hat es in Vorjahr ebenfalls in einem Bundle-Angebot gegeben.

Im Rest des Blogeintrags wird relativ detailliert aufgeschlüsselt, wie es zum Endverbraucherpreis von 110 – 120 Euro kommt. Und dass die Whiskybotschaft in der ersten Charge (die vielleicht auch die einzige Nennenswerte sein könnte, so ganz nebenbei) 130 Flaschen erhalten hat. Also wieder Verknappung, also wieder die Crux, dass man dann den Auriverdes zu Phantasiepreisen auf Ebay nachkaufen kann. Irgendwie scheint man das nicht abstellen zu können…

Whiskyexperts Twitter

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

The Isle of Arran Distillers versteigern Flasche Nummer 1 des exklusiven Whiskys

Der Erlös kommt der PS Waverley zugute, dem letzten seetüchtigen Passagier-Raddampfers der Welt

PR: Scarabus Islay Single Malt mit zwei neuen Abfüllungen

Scarabus 10 Year Old und Scarabus Batch Strength ergänzen die Range

PR: Ab sofort erhältlich – Charity Abfüllung für Strahlemännchen e.V. für krebskranke Kinder von WhiskyJason

17 deutsche Brennereien spendeten Whisky für den wohl umfangreichsten deutschen Blend - und damit für eine gute Sache

The Glenrothes: Distillery Manager Alasdair Anderson im Interview

Anlässlich seines 40jährigen Jubiläums in der Whisky-Branche

Serge verkostet: Glenury Royal

Whiskyfun's Extremely Rare Extra-Premium Incredibly Limited Ultra-Prestige Tasting Sessions For Discerning Collectors Only! Mit dieser schmissigen Einleitung beginnt das...

PR: Hinch Distillery trifft Vereinbarung mit deutschem Vertriebspartner Schlumberger

Die nordirische Brennerei startet außerdem ihr Fasskaufprogramm

Jetzt verfügbar: Springbank 17yo Madeira Wood

Der neue Springbank sollte spätestens in einigen Tagen im Handel auftauchen.

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X