Samstag, 06. März 2021, 09:49:44

Whiskyfun ist 15 – Serge verkostet Glenfyne und zieht Bilanz

Eine Jubiläumsverkostung - und Gedanken zu Whisky im letzten Jahr...

Unsere herzlichsten Glückwünsche an Serge Valentin zum 15. Geburtstag seiner Seite Whiskyfun.com – seit langem, noch immer und hoffentlich für lange noch DIE Quelle für ehrliche und interessante Tasting Notes.

Zur Feier des Tages verkostet Serge heute einen Whisky aus einer Destillerie, die noch vor dem 2. Weltkrieg stillgelegt wurde: Glenfyne. Der Whisky aus den 1930ern ist natürlich eine absolute Rarität – und dem Jubiläum angemessen. Die Wertung  der Verkostung ist dabei gar nicht so wichtig, sei aber der Vollständigkeit halber hier natürlich auch angeführt:

  • Glamis (Glenfyne) 10 yo (86 US proof, OB, unblended pot still malt, for Greig, Lawrence & Hoyt, New York, 4/5 quart, 1930s): 88 Punkte

Interessant sind die Gedanken von Serge zum Jubiläum, zur Whiskyszene insgesamt und zu den Veränderungen, die im letzten Jahr stattgefunden haben. Dies, und die Geschichte von Glenfyne machen den Tagesbeitrag heute besonders lesenswert!

PS: Wer den Whisky auch kosten will (und gerade 7.500 Pfund locker hat) – er ist bei The Whisky Exchange erhältlich 😉

Hier, in der Nähe von Ardrishaig, lag die Destillerie Glenfyne. Photo credit: Draco2008 via Visual hunt / CC BY

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X