Sonntag, 05. Juli 2020, 10:15:17

Alkoblog.de: Interview mit Richard Paterson

Der Master Blender von Dalmore steht Rede und Antwort

Waterford für Kirsch und Whic

Ein recht ausführliches Interview mit Master Blender Richard Paterson von Dalmore können Sie auf alkoblog.de lesen. Paterson hat sich für die Beantwortung vieler Fragen Zeit genommen und gibt Einblicke in seine Tätigkeit. Auch lässt er eine gewisse Vorliebe für Age Statements erkennen. Hier ein Auszug über seine Arbeit als Blender und wie er die Erschaffung eines neuen Blends beginnt:

Bei jedem neuen Blend stehst du vor einer Reihe von Optionen. Welchen Stil möchtest du haben: Schwer, mittel oder leicht. Welche Altersspanne möchtest du blenden: 8 Jahre, 12 Jahre, 15 Jahre. Darauf solltest du dich direkt festlegen. Die erste Regel des Master Blenders lautet: Du musst einen Style erschaffen. Und du musst die Qualität sicherstellen. Das ist der Schlüssel.

Wenn du als Destillerie-Manager zu mir kommst und sagst: Hey Richard, du hast 3.000 Kisten verkauft. Lass uns raufgehen auf 100.000 Kisten dieses Jahr. Dann wird dieser Whisky nicht einfach so da sein. Du musst diese Grundlagen von Beginn an legen. Es muss klar sein: Welchen Stil möchtest du und was sind die Erwartungen an den Verkauf.

Für viele meiner Blends und Single Malts bekomme ich eine Zahl von den Marketing- und Sales-Leuten und ich plane meistens so, dass noch etwas extra Whisky in Reserve haben. Denn was ich immer mache bei meinen Whiskys ist, dass ich 25 – 35 % des ersten Vattings nehme und ihn für ein zweites Vatting verwende. So bekomme ich einen konsistenten Geschmack. Du brauchst diese Konsistenz aber nicht nur beim Blenden der fertigen Whiskys, sondern natürlich auch schon beim Holz.

(Bild: Richard Paterson – Best Whisky Motion 2014. Bildrechte Ernst J. Scheiner)

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Whiskyexperts Video Classic: Besuch bei FEW Whiskey in Evanston, Illinois

Im letzten Jahr waren wir in Chicago bei FEW Spirits von Paul Hletko - der Besuch zum Nach- und Wiedersehen

Fremde Federn (104): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Simple Sample veröffentlicht 8 Jahre alten Mackmyra aus 1st Fill Oloroso Cask (mit Video)

Die neueste Abfüllung von Simple Sample ist exklusiv im Onlineshop erhältlich - und wird auch in einem Video vorgestellt

PR: Whisky im Abo – der Craft Whisky Club

Der schottische Abo-Club bringt Whisky und Food in einer Box für spannende Pairings

Serge verkostet: Sechs aus Dailuaine

Die Speyside-Destillerie kann Serge Valentin bei diesen Abfüllungen nur partiell überzeugen...

TTB-Neuheiten: Benromach 21yo, drei letzte Fässer von Gordon & MachPhail

Vier potentielle Neuheiten - ein möglicher Standard und drei Ultra-Raritäten

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X