Speyside

Fast die Hälfte aller schottischen Destillerien befindet sich in der Speyside, die ein Teil der Highlands ist

Whisky des Monats September

Wieder ist ein Monat ins Land gezogen und so ist es  wieder Zeit, Ihnen in unserer regelmäßigen Rubrik “Whiskys des Monats”, wie immer sehr...

Diageo Spezialabfüllungen für 2013 und Preise

Aus verschiedenen Quellen innerhalb der Whiskyindustrie sickern die geplanten Diageo-Abfüllungen für 2013 und die dazugehörigen Preise durch. Wir empfehlen, sich vor dem Weiterlesen hinzusetzen....

Serge verkostet: Mannochmore

Es gibt viele schönere Destillerien in Schottland und nicht viele mit noch weniger malerischer Anmut. Serge Valentin veröffentlicht aber keine Reiseberichte, deshalb bewertet er...

Serge verkostet: Zweimal Strathmill

Es gibt immer noch schottische Destillerien, deren Eigenabfüllungen recht übersichtlich sind. Dazu gehört auf jeden Fall Strathmill aus der Speyside. Ihr Whisky ist der...

Pittyvaich – Datenblatt

Daten zu Pittyvaich: Land Schottland Region Speyside Geographische Lage 57° 26′ 9,5″ N,3° 7′ 53,9″ W Typ Malt Status 1993 geschlossen, 2002 abgerissen Eigentümer Gegründet 1975 Wasserquelle Bailliemore Springs Washstill(s) 2 Spiritstill(s) 2 Geschichte der Destillerie: Pittyvaich, war eine Whiskybrennerei in Dufftown, Banffshire, Moray, Schottland. Der erzeugte Brand war somit der Whiskyregion Speyside zuzuordnen. Die Brennerei wurde 1974 von Arthur Bell & Sons gegründet. 1975 nahm die...

Serge verkostet: Zwei Glentauchers

Sehr oft hört man ja nicht über diese Destillerie, sie zählt nicht zu den "Paradepferden" der schottischen Whiskyindustrie. Der meiste Whisky von dort geht...

Glenmorangie sucht den perfekten Namen

Wie wir bereits am 28.02 berichteten, startete Glenmorangie im März 2013 ihre 18 Monate dauernde interaktive Promotion namens Cask Masters. Am Ende der verschiedenen Abstimmungsrunden...
The Glenlivet Distillery

The Glenlivet – Captain Bill Smith Grant erzählt

Die Bedeutung von George Smith und The Glenlivet für die heutige Whiskyindustrie ist allgemein bekannt. Im Zuge des „Act of Excise“ 1823 war er...

Serge verkostet: Drei überraschende Craigellachie

Ein wenig Nationalstolz schwingt diesmal in einem Teil der Whiskyexperts-Redaktion mit, denn Serge Valentin bewertet in seiner Craigellachie-Verkostung von heute auch eine Flasche aus...

Wir verkosten: The Spey (ehem. The Speyside) – offizielle Abfüllungen

Die Destillerie The Spey (ehemals: The Speyside) hat eigentlich keine lange Tradition. In den Sechzigerjahren wurde sie in der Tradition alter Farmhouse-Destillerien von George...

Dramming.com verkostet die neuen Macallan

Oliver Klimek hat auf seiner Site dramming.com drei der vier neuen Macallans verkostet: Gold, Amber und Sienna. Wir haben ja von der Einführung dieser...

Serge verkostet: Drei „junge“ Speyburn

Im Sonntagstasting hat Serge heute drei Speyburn im Angebot - alle sehr jung, aber nicht alle aus letzter Zeit. Frisch am Markt sind die...

Whisky im Bild Leserwettbewerb – Stefan Hoppel

Wir sind am Tag 13 des Leserwettbewerbs angelangt, und noch immer können Sie mitmachen: Schicken Sie uns ein Foto, das mit Whisky zu tun...

Knockando – Datenblatt

Daten zu Knockando: Land Schottland Region Speyside Geographische Lage 57° 27′ 34,1″ N,3° 21′ 2,3″ W Typ Malt Status aktiv Eigentümer Diageo Gegründet 1898 Gründer Jan Thomson Wasserquelle Cardnach Spring Washstill(s) 2 × 10.800 l Spiritstill(s) 2 × 7.000 l Produktionsvolumen 1.290.000 l Website www.classic-malts.de Geschichte der Destillerie: Knockando , gälisch Cnoc-an-du kleiner schwarzer Hügel, ist eine Whiskybrennerei in Knockando, Morayshire, Schottland. Die Brennerei gehört...