Samstag, 28. Januar 2023, 14:13:38

Serge verkostet: Tomintoul x3

Die drei Abfüllungen erhalten diesmal Wertungen zwischen 76 und 90 Punkten

Die Whiskybrennerei Tomintoul, in dem gleichnamigen Dorf im Herzen der Speyside gelegen, wurde 1964 von Glenlivet Distillers gegründet und ist bekannt für die Herstellung einer Reihe von Single Malt Whiskys mit einem weichen und weichen Geschmacksprofil. Die Brennerei verwendet traditionelle Produktionsmethoden und bezieht ihr Wasser aus dem Tomintoul Burn, der aus der nahe gelegenen Ballantruan-Quelle fließt (so nennt sich auch eine Abfüllung aus Tomintoul). Die Brennerei ist übrigens für Führungen und Verkostungen für die Öffentlichkeit zugänglich.

Von „witzig und harmlos“ bis „ich liebe ihn“ reichen die drei Bewertungen bei Serge Valentin für die Whiskys, die er heute im Glas hatte. Und ebenso weit spannt sich der Bogen der Punktewertungen in der Verkostung:

AbfüllungPunkte

Tomintoul ‚Tarn‘ (40%, OB, +/-2022)76
Tomintoul 11 yo 2010/2021 (56.8%, Whisky Is The Limit, 1st fill bourbon hogshead, cask #128/2010)83
Tomintoul 33 yo 1988/2022 (52.6%, Signatory Vintage, Germany, hogshead, cask #Rem 8080, 93 bottles)90

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -