Sie werden sich vielleicht erinnern, dass der irische Boxer Conor McGregor vor einiger Zeit ankündigte, mit einem eigenen Whiskey namens „The Notorious“ auf den Markt zu kommen. Das scheint offenbar an einem Rechtsstreit über den Namen zu scheitern – aber der irische Champion  hat dennoch jetzt einen eigenen irischen Whiskey gelauncht. „The Proper No. 12“ ist ein irischer Whiskey nicht verlautbarter Herkunft, der Name nimmt Bezug auf Dublin 12, oder besser gesagt Crumlin, den Heimatbezirk von McGregor.

The Proper No. 12 ist die Kreation von Master Distiller David Elder, der laut Presseaussendung zuvor bei Guinness gearbeitet hat. Allerdings ist David Elder eher als Distilling Manager bei Bushmills bekannt, und vielleicht gibt dies auch einen Hinweis auf die Herkunft des Whiskeys in der Abfüllung.

Die Tasting Notes lesen sich im Original so:

„complex and sophisticated yet smooth and approachable with hints of vanilla, honey and toasted wood“

Kommt The Proper No. 12 auch nach Deutschland? Noch wissen wir nichts darüber, aber wir werden, sollte es so kommen, natürlich darüber berichten.

3 KOMMENTARE

  1. Hallo,

    gibt es schon eine Möglichkeit
    Proper No. 12 zu kaufen?

    liebe Grüße