Dienstag, 20. Oktober 2020, 19:31:35

Exklusiv: Interview mit den Veranstaltern des Köpenicker Whiskyfest

Die Whisky-Messen im deutschsprachigen Raum sind an drei, vielleicht vier Händen aufzuzählen. Über das ganze Jahr verteilt, gibt es für jeden Whisky-Liebhaber und jede -Liebhaberin eine Messe in direkter Nähe, oder wenn es terminlich nicht passt, zu einem anderen Zeitpunkt eine in nächster Nähe.
Berlin bildet in diesem Jahr eine große Ausnahme. Innerhalb einer Woche im September werden zwei große Whisky-Veranstaltungen stattfinden. Der Cöpenicker Whiskyherbst am 13. und 14. September findet zum 14. Mal statt und gehört damit zu den älteren und etablierten Whisky-Messen.
Das Köpenicker Whiskyfest, eine Woche früher, findet in diesem Jahr zu ersten Mal statt. Veranstaltungsort ist die freiheit fünfzehn in Berlin-Köpenick, der Ort, an dem der Cöpenicker Whiskyherbst in den Jahren zuvor stattfand.

Wir haben beiden Veranstaltern Gelegenheit gegeben, ihre Veranstaltung vorzustellen. Das Interview mit den Veranstaltern des Cöpenicker Whiskyherbst finden Sie hier.

AKE_GmbH_4

Whiskyexperts: Whisky im September in Berlin-Köpenick, das kommt einem bekannt vor. Doch in diesem Jahr ist es ein anderer Veranstalter, und der Whisky-Herbst ist zum Whisky-Fest geworden. Wie kam es dazu?

Köpenicker Whiskyfest: Die Veranstalter des Cöpenicker Whiskyherbst haben sich nach Jahren der guten und erfolgreichen Zusammenarbeit entschieden, mit dem Whiskyherbst in eine neue Location zu ziehen. Wir haben das sehr bedauert und uns u.a. auf Bitten unserer Gäste dazu entschlossen, die Tradition eines Whiskyfestes in der Altstadt Köpenick fortleben zu lassen. Insofern knüpfen wir als Betreiber der „freiheit fünzehn“ an die Veranstaltungen der Vorjahre an, in welche wir natürlich stets eingebunden waren. Wir wünschen dem Cöpenicker Whiskyherbst viel Erfolg in der neuen Location, aber noch viel mehr wünschen wir unseren Gästen ein tolles Erlebnis beim 1. Köpenicker Whiskyfest, in gewohnter Location, inmitten der historischen Altstadt Köpenick.

Whiskyexperts: Worauf können sich die Besucherinnen und Besucher freuen?

Köpenicker Whiskyfest: Guter Whisky braucht einen entsprechenden Rahmen. Und den wollen wir unseren Gästen bieten. In der freiheit fünfzehn sind insbesondere die Band Clover und Larkin altbekannte Gäste und wir freuen uns diese auch in diesem Jahr begrüßen zu dürfen.

Clover ist eine bekannte Folkband, die mit irischer Musik sowie schottischen, französischen und deutschen Stücken den Abend lebendig  und abwechslungsreich gestaltet. Bei Clover ist alles Handarbeit.

Die Bank Larkin ist ein echter Geheimtipp und über unsere Facebook Seite gab es viel positive Reaktionen zu der Ankündigung, Larkin würde unseren Gästen richtig einheizen. Die Band zelebriert ihren Musikstil mit viel Spaß, Energie und Humor. Mit ihren unterschiedlichen Backgrounds haben die Musiker einen eigenen Stil gestaltet, kraftvoll, kantig und ungezügelt… Rasante Fiddle-Tunes wechseln sich mit verspielten, sanften Klängen ab.

Eine Tanz-Performance darf natürlich auch nicht fehlen. Diesen Part übernimmt Inisheer. Die Gruppe hat  sich nach einer verträumten Insel an der Westküste Irlands benannt. Die tanz- und steppbegeisterten jungen Frauen, die nicht nur von Riverdance träumen, sondern ihre Träume verwirklichen und unseren Fans oder solchen die es werden wollen ein Stück Irland nach Deutschland holen. Von märchenhaften Softshoe-Tänzen bis zu kraftvollen Stepp-Tänzen reicht ihr abwechslungsreiches Repertoire. Das Programm umfasst sowohl traditionelle Tänze als auch moderne Choreografien in Anlehnung an bekannte Tanzshows wie “Riverdance” oder “Lord of the Dance”. Sie verzaubern durch unsere Anmut und Energie unser Publikum und spätestens bei den irischen Mitmachtänzen ist jeder mitgerissen.

Das und einiges mehr dürfen unsere Gäste erwarten und wir sind sicher, damit alle Wünsche mindesten erfüllen zu können.

AKE_GmbH_5.JPG

Whiskyexperts: Die Aussteller sind viele unabhängige Abfüller. Eine bewusste Entscheidung?

Köpenicker Whiskyfest: Ja, denn wir wollen unseren Gästen das Besondere bieten, also ein Whiskyerlebnis, welches sie nicht so schnell vergessen. Dazu gehört nach unserem Verständnis auch, Marken und Abfüller zu präsentieren, die man nicht aus dem Getränkemarkt kennt. Wir arbeiten bewusst mit Partnern, die diesen Anspruch erfüllen und sind zufrieden, dass diese den Köpenicker Whiskyherbst sofort angenommen haben – gerade mit Blick auf den zuvor genannten Wechsel in der Veranstaltungsorganisation.

Ganz besonders froh sind wir aber auch, dass wir die Firma Diageo begeistern konnten, sich auch in diesem Jahr in der freiheit fünfzehn unseren Gästen zu präsentieren. Der Erfolg unserer Veranstaltung benötigt beides… die großen Marken, aber eben auch die unabhängigen Abfüller.

Whiskyexperts:  Obligatorisch bei Whisky-Messen sind die beliebten Tastings, bisher sind erst zwei veröffentlicht, die es aber in sich haben. Wer wird sie leiten, wird es noch weitere geben?

Köpenicker Whiskyfest: Das Köpenicker Whiskyfest versteht sich natürlich als Whisky-Messe, zu denen auch eine Reihe interessanter Tastings gehören. Wir wollen aber, und ein Blick auf das Programm verrät dieses, auch eine Fest für alle sein, die zwar mit Whisky nicht so viel anfangen können, aber eine entsprechende Affinität zu der Kultur rund um den Whisky haben. Unsere Facebook Fanpage verrät, nur 25% unserer Fans sind weiblich… hier gilt es, uns auch für diese Zielgruppe noch attraktiver zu präsentieren.

Aber ja, Whisky Tastings sind das A und O und dürfen nicht fehlen. Hier greifen wir bewusst auf unsere Aussteller zurück. Die sind die Experten und können am besten über ihre Produkte berichten. Als erstes hat sich Uwe Wagmüller von Finest Whisky bereit erklärt, gleich zwei Tastings durchzuführen. Weitere werden folgen… nicht nur von Finest Whisky, sondern auch von unseren anderen Experten. Wir aktualisieren diesbezüglich unsere Website kontinuierlich, es lohnt sich also, hier öfter reinzuschauen.

Whiskyexperts: Vielen Dank fürs Gespräch und viel Erfolg mit dem Köpenicker Whiskyfest.

Köpenicker Whiskyfest
06. – 07. September 2013
Freiheit 15
Berlin-Köpenick
www.koepenicker-whiskyfest.de
Köpenicker Whiskyfest bei Facebook

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Neu von Kirsch Import – Das erste Single Cask der Glasgow Distillery + Starward Single Cask für Deutschland

Zwei Single Casks, die es nur für Deutschland und nur in kleiner Auflage gibt

PR: Neu – The Irishman Founder’s Reserve Oloroso Sherry Cask Finish

Neun Schlüsselmärkte werden damit beliefert - in Europa sind das neben Irland allerdings nur Belgien und Holland

PR: Relaunch bei einer der ältesten Whisky-Familien Schottlands

Aus Morrison & MacKay wird Morrison Scotch Whisky Distillers - die deutschsprachige Information zur gestrigen Ankündigung aus Schottland

Ab 2021 neu im Travel Retail: Jim Beam Lineage

15 Jahre durfte dieser Bourbon, eine Zusammenarbeit zwischen Fred und Freddie Noe, reifen...

Glasgow Whisky bringt 30 Jahre alten Macallan

The Munros Macallan 30 Years Old ist in einem Glencairn Decanter abgefüllt

PR: Aureum 10 erreicht traumhafte 94 Punkte in Jim Murrays Whisky-Bible 2021

Der Whisky wird als „ein Malt Whisky mit einem massiven Charakter, mit dem man auf eine lange Reise gehen kann“ beschrieben

Serge verkostet: Ein Trio aus Dalmore

Auch der neue Dalmore 12yo Sherry Cask Select ist dabei - und kann gefallen

Video: Ralfy verkostet Dalwhinnie 15yo (Review #849)

Ganz überzeugen kann der Highland-Whisky Ralfy nicht...

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X