Freitag, 21. Juni 2024, 16:54:27

Forbes gibt 10. Abfüllung der Diageo Special Releases 2017 preis

Nun ist endlich die 10. Abfüllung der Special Releases 2017 bekannt geworden

Über die ersten neun Abfüllungen der Diageo Special Release 2017 haben wir ja schon im April berichten können. Schon damals war klar, dass es auch eine zehnte Abfüllung geben würde, die allerdings laut Nick Morgan, Head of Whisky Outreach beim Getränkemulti, erst im Laufe des Jahres bekannt gegeben werden würde.

Das ist nun wohl geschehen, denn auf Forbes ist ein Beitrag mit dem Titel “10 Rare Whiskies to Get Your Hands on This Fall: Diageo’s Special Releases 2017” erschienen, der nun alle zehn Abfüllungen preisgibt.

Was ist also nun die ominöse Nummer 10? Es handelt sich dabei um einen Blended Malt namens “COLLECTIVUM XXVIII“, der mit 57.3% abgefüllt ist und sich aus einem Mix von verschiedenen Fässern zusammensetzt: Refill American Oak Hogsheads, Refill European Oak Butts, Ex-Bodega European Oak und First Fill Bourbon Casks. Die NAS-Abfüllung stammt aus allen 28 Destillerien von Diageo. Sie soll einen trockenen, nussigen und schokoladigen Charakter zeigen.

Damit wären die zehn Special Releases also komplett, fehlen eigentlich nur noch die Preise dafür. Sobald diese offiziell werden, informieren wir Sie natürlich.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -