Montag, 24. Juni 2024, 06:13:20

Glendalough gewinnt erneut Gold bei SFWSC – mit Glendalough 7YO Mizunara Cask Finish Irish Single Malt Whiskey

Schon zum zweiten Mal konnte der irische Single Malt Whisky in San Francisco die Jury überzeugen...

Eine schöne Auszeichnung konnte die Glendalough Distillery in diesem Jahr bei der San Francisco World Spirits Competition (SFWSC) erringen: Für den Glendalough 7YO Mizunara Cask Finish Irish Single Malt Whiskey gab es die Goldmedaille (neben einer für ihren Gin) – und es ist die zweite in Folge.

Der deutsche Importeur, Eggersohn, hat uns dazu eine Pressemitteilung übermittelt, die wir natürlich gerne mit Ihnen teilen:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Glendalough Distillery erhält erneut Gold in San Francisco

Glendalough überzeugt auch in diesem Jahr

Mit großer Freude gibt die Glendalough Distillery bekannt, dass sie bei der renommierten San Francisco World Spirits Competition (SFWSC) in diesem Jahr erneut erfolgreich war. Dieser im Jahr 2000 gegründete Wettbewerb ist der älteste und größte seiner Art. Glendalough 7YO Mizunara Cask Finish Irish Single Malt Whiskey wurde nun bereits zum zweiten Mal mit einer Double Goldmedaille ausgezeichnet. Diese seltene Prämierung wird nur an jene Spirituosen vergeben, die zuvor von sämtlichen Jurymitgliedern mit einer Goldmedaille bewertet werden.

Glendalough 7YO Mizunara Cask Finish Irish Single Malt Whiskey besticht durch seine Lebendigkeit und harmonische Tiefe, bereichert durch die exotischen Noten des seltenen Mizunara-Eichenholzes. Blumige und fruchtige Aromen in der Nase führen zu einem vollmundigen Geschmackserlebnis mit Bitterschokolade, Orange, Sandelholz und Zimt. Der Single Malt zeichnet sich durch einen außergewöhnlichen Abgang aus, geprägt von getoasteter Eiche und orientalischen Gewürzen, die langanhaltende Noten dunkler Schokolade hinterlassen.

Herzlichen Glückwunsch an die Glendalough Distillery für diese großartige Auszeichnung!

Über Glendalough. Die erste Craft Distillery Irlands.

Die Gründer der Glendalough Distillery wählten einen sagenumwobenen Ort, um die handwerkliche Brennerkunst Irlands zu neuem Leben zu erwecken und damit ichre Heimat geschmacklich erfahrbar zu machen: Glendalough – dass “Tal der zwei Seen”. Es liegt im County Wicklow, das auch als “Garten Irlands” bezeichnet wird. Die Mission: Die letzten 100 Jahre, in denen nur zu oft beliebige Blends den Ton angegeben haben, vergessen zu machen und wieder den Stil der großen irischen Destillate zu lancieren, die den irischen Whiskey einst berühmt machten. All ihre Destillate werden in kleinen kupfernen Pot Stills gebrannt, nicht kühl gefiltert, mit Bergquellwasser aus Wicklow auf Trinkstärke gebracht und anschließend in First Fill Bourbon-Fässern gereift. Dann gönnt man den diversen Whiskeys ein individuelles Finish. Auch die Gins der Glendalough Distillery werden in kleinen Chargen abgefüllt. Sie basieren auf wilden Botanicals, die in den Wicklow Mountains wachsen und von der Foragerin Geraldine Kavanagh per Hand geerntet werden. Die Botanicals werden direkt nach der Ernte frisch destilliert. Nichts ist automatisiert, jeder Brennvorgang erfolgt, als wäre er der erste. Das Resultat ist ein geschmacklicher, märchenhafter Spaziergang durch Glendaloughs Wälder und Wiesen.

https://www.glendaloughdistillery.com/
https://www.instagram.com/glendaloughdistillery/

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -