Freitag, 22. Januar 2021, 10:51:53

Hausangestellter trinkt Whisky um 102.000 Dollar

Private Single Malt CollectionStellen Sie sich vor, Sie finden in Ihrem Haus 9 Kisten Rye Whisky aus dem Jahr 1912, eingemauert oder unter Stiegen versteckt. Stellen Sie sich weiters vor, sie lagern diese Kisten in ihrem Wohnzimmer. Und nach einiger Zeit, nachdem Ihr Hausangestellter den Dienst quittiert hat, stellen Sie fest, dass von diesen 9 Kisten mit insgesamt 102 Flaschen 4 Kisten leergetrunken sind. Komplett und völlig.

Der Schaden wird laut einem Bericht auf cbc.ca mit knapp über 100.000 Dollar beziffert. Der Hausbesitzer meint, er sei dreimal geschockt gewesen: Zum ersten Mal, als er die Kisten mit Whisky fand. Das zweite Mal, als er feststellte, dass fast die Hälfte fehlte. Und zum dritten Mal, als er erfuhr, wie teuer der Whisky war.

Der Hausangestellte, ein gewisser John Saunders, wird nächste Woche zum ersten Mal vor dem Gericht erscheinen müssen. Bevor es hinter Gitter geht, Mr. Saunders: Bitte noch um Ihre Verkostungsnotizen :-).

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X