Donnerstag, 09. Juli 2020, 00:23:03

Inver House Distillers mit stagnierendem Wachstum

Whiskys bewegen sich seitwärts, Gin legt gehörig zu

Waterford für Kirsch und Whic

Old Pulteney, Speyburn, anCnoc, Balmenach und Balblair – das sind die Whiskys, die man mit Inver House Distillers in Verbindung bringt und die einen Gutteil zm Umsatz der Gruppe beitragen. Ein Umsatz, der zwischen September 2016 und 2017 im Vergleich zur Vorjahresperiode stagnierte – bei einem leicht rückläufigen Gewinn.

Für Inver House Distillers ist diese Entwicklung aber kein Grund zur Sorge, so Martin Leonard, der Managing Director der Gruppe. Man habe diese Entwicklung erwartet und sei gut für die Zukunft aufgestellt, weil man auch verstärkt Fässer im Lager halte, um für die Entwicklungen der nächsten Jahre gerüstet zu sein.

Interessanterweise kommt die beste Zahl von der Ginmarke Caorunn, die in UK um fast 50% wuchs.

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Michter’s gibt 10-jährigen Rye für 2020 frei

In den USA wird die Flasche 160 Dollar kosten

PR: Einladung zum 18. IfGB-Forum Spirituosen und Brennerei nach Graz 5.-8. Oktober 2020

Die Tagungs-Anmeldung ist freigeschaltet - Link im Artikel

Nach Travel Retail: Pernod Ricard bringt 15 Single Malts als „Secret Speyside Collection“ in den UK-Handel

Nach einem Jahr im GTR werden die 15 Abfüllungen nun im Handel in Vereinigten Königreich angeboten

Serge verkostet: Bunnahabhain – Sieben auf einen Streich

Im Nordosten von Islay wird guter Whisky gemacht...

PR: Erstmals in Österreich – Laphroaig 10 Years Cask Strength

Voller Laphroaig Geschmack in Fassstärke

PR: Neues bei Kirsch Import – von Signatory, Bimber und Koval

Neue und neu in den Vertrieb gekommene Whiskys aus Schottland, England und den USA

PR: Neu – Glenmorangie Grand Vintage 1996 – Experimentelle Wege in der Whiskyreifung

Glenmorangie Grand Vintage 1996 ist der sechste Release der Bond House No. 1 Kollektion

Neu bei Douglas Laing: Scallywag „The Chocolate Edition“ #3

Auf 500 Flaschen limitiert und nur über den Webshop beziehbar - Link im Artikel

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
DeinWhisky
X