Freitag, 14. Juni 2024, 01:28:57

Knockhill Distillery erhält grünes Licht

Südlich der Knockhill Rennstrecke entsteht auf der Din Moss Farm eine neue Brennerei

Die schottische Brennerei-Landschaft erhält eine weitere Destillerie. Auf der familiengeführten Din Moss Farm darf nun ein bestehender Geflügelstall in eine Brennerei umgebaut werden. Hierfür erteilte das Fife Council die Genehmigung. Entstehen soll dort jetzt die Knockhill Distillery. Neben Brennblasen für Malt Whisky wird auch eine Destillationsanlage errichtet, um ebenfalls Gin und Wodka produzieren zu können. Die Einnahmen aus dem Verkauf dieser Spirituosen sollen helfen, die Zeit zu überbrücken, bis der dort hergestellte Whisky sein Mindestalter von drei Jahren erreicht hat. Die Pläne der Brennerei beinhalten auch ein Abfüllanlage und Fasslager, die Errichtung eines weiteren Fasslagers ist in den Planungen bereits berücksichtigt. Bis zu 11 Jobs einschließlich Ausbidlungsplätzen sollen mit dem Bau der Knockhill Distillery enstehen.

Die Din Moss Farm liegt südlich der Knockhill Rennstrecke und ist von der Straße B914 aus erreichbar. Bisher waren Schaf- und Geflügelhaltung das Geschäft des Bauernhofes. Aufgrund der Bodenbeschaffenheit war die Beweidung nur saisonal möglich. In den Herbst- und Wintermonaten verringerte sich deshalb das Einkommen. Aus diesem Grund suchte man eine neue Einkommensmöglichkeit und entschied sich für eine Whisky-Brennerei.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -