Dienstag, 09. März 2021, 01:19:23

Nachrichten.at: Whisky, Beatles und Schätze des Nordens

Ein bebilderter Reisebericht von Edinburgh in Richtung Süden

Wochenenden sind immer schöne Zeitpunkte, um eine Lehnstuhl-Reise nach Schottland zu machen – sei es mittels Dokumentationen im Fernsehen oder Internet, oder eben mit Reiseberichten.

Einen solchen haben wir heute auf nachrichten.at gefunden. Unter dem Motto „Whisky, Beatles und Schätze des Nordens“ geht es für Autor Bernhard Leitner von Edinburgh, allerdings nicht hinauf in den Norden, sondern nach Süden Richtung Liverpool. Bis zum Grenzdorf Gretna Green, in dem jährlich, der traumhaften Kulisse wegen, übrigens 5000 Ehen geschlossen werden, bleibt der Bericht aber in den Lowlands – und ist natürlich auch noch auf der weiteren Strecke Richtung Liverpool interessant zu lesen. Hier ein kleiner Ausschnitt über eine ganz besondere Attraktion in Edinburgh:

Wer die Faszination des schottischen Whiskys ergründen möchte, dem sei ein Abstecher in die „Scotch Whisky Experience“ empfohlen, gleich unterhalb der Festung. Hier erfährt man bei einer Multimedia-Tour nicht nur alles über die Herstellung des „Wassers des Lebens“, sondern kann auch die größte Whiskysammlung der Welt bestaunen: Mehr als 3300 Flaschen umfasst das von einem Brasilianer erworbene Depot. Gut sortiert sind der angeschlossene Shop sowie die Bar mit mehr als 300 verfügbaren Whiskys.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X