Sonntag, 07. März 2021, 18:20:34

Nc’Nean Distillery: Die allerersten zehn Whiskyflaschen werden ab 14. 8. für gute Zwecke versteigert

Die Versteigerung auf Whiskyauctioneer.com läuft vom 14. bis 17. August

Die Veröffentlichung des ersten Whiskys der Nc’Nean Distillery in Movern östlich der Isle of Mull geschah in kleinem Kreis – öffentlich wurde er von Annabel Thomas nicht bekannt gemacht, nur in einem Rundschreiben an Bezieher des Newsletters. Die 1320 Flaschen sind natürlich bereits alle verkauft – aber nun gibt es die Möglichkeit, von den ersten Flaschen die allerersten zehn in einer Auktion zu erstehen.

Möglich wird das bei einer Auktion auf Whiskyauctioneer.com, die vom 14. bis 17. August stattfinden wird (dort kann man sich bei Interesse auch für die Auktion registrieren). Der gesamte Erlös dieser Auktion geht Organisationen zu, die sich für Nachhaltigkeit oder Anliegen der lokalen Gemeinschaft in Movern widmen.

Der ungetorfte Whisky in den Flaschen aus 100% wiederverwertetem Glas und in ebenso 100% Recycling-Kartons stammt aus fünf Fässern und wurde aus biologischer schottischer Gerste gebrannt. Abgefüllt wurde das Erstlingswerk mit 60,4% Alkoholgehalt.

Die 10 Flaschen in der Auktion unterscheiden sich übrigens in einem kleinen, silbernen Detail von den restlichen Flaschen der Erstausgabe.

Wer mehr über die Nc’Nean Distillery erfahren möchte, kann das in dem untenstehenden Videointerview mit Gründerin Annabel Thomas, das wir im Frühjahr 2020 auf der Messe in Nürnberg, eine der letzten Whiskymessen vor dem Lockdown, geführt haben:

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X