Montag, 26. September 2022, 11:04:11

Neu bei Expert24: Virginia Black American Whiskey

Hip-Hop Star „Drake“ und Brent Hocking bringen eigenen Bourbon auf den Markt - einige Flasche davon schafften es nach Europa

Nicht immer sind die speziellen Bourbons, über die wir berichten, auch in Europa zu bekommen und wenn, dann nur über verschlungene Umwege – die Kooperation zwischen Hip-Hop Star „Drake“ und Brent Hocking, dem Erfinder von DeLeón Tequila, Virginia Black American Whiskey, ist aber dank dem Online-Händler und Importeur Expert24 in Europa zumindest in geringen Stückzahlen verfügbar.

Was es mit diesem „Promi-Bourbon“ auf sich hat und wo Sie ihn beziehen können, können Sie in der nachfolgenden Pressemitteilung lesen:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Virginia Black von Aubrey Drake Graham – ein Whisky mit ordentlichem Hitpotenzial

Der weltbekannte Hip-Hop Star „Drake“ hat zusammen mit seinem Album „Views“ nun auch einen eigenen Whisky auf den Markt gebracht. Als Partner für seinen ersten eigenen Drink hat sich Drake niemand Geringeren als Brent Hocking ausgewählt, der bereits als Gründer der Luxusmarke DeLeón Tequila bekannt ist.

Eigentlich ist der Whisky für den amerikanischen Markt bestimmt. Deshalb ist es auch sehr mühsam, Flaschen davon nach Europa zu bekommen. Seit Kurzem gibt es den Whisky aber bei EXPERT24 zu kaufen.

Virginia Black ist eine persönlich ausgewählte Kollektion von zwei-, drei- und vierjährigen Bourbon-Whiskeys mit hohem Roggengehalt und einem vielschichtigen Geschmacksprofil. Freigegeben mit 40% ABV (80 proof).

Er wurde von „Wally’s Wine“ zu einer der 5 besten Spirituosen und von „Wine Enthusiast“ zu einer der 100 besten Spirituosen gewählt und mit 91 Punkten bewertet. Virginia Black übertrifft nicht nur deutlich die konkurrierenden Marken Jack Daniel’s, Jim Beam und Maker’s Mark, sondern auch den legendären High West „Bourye“ in der Bewertung des Geschmacksprofils.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X