Samstag, 13. Juli 2024, 20:47:45

Neu: Glengoyne The Teapot Dram #9

Auf 3.000 Flaschen limitiert, soll die Abfüllung ab heute im Online-Shop der Brennerei erhältlich sein

Die beliebte Abfüllung The Teapot Dram von Glengoyne erscheint als neues Batch, mittlerweile ist die Brennerei in dieser Reihe beim Bottling Nummer 9. Wie gewohnt in Fassstärke, dieses mal mit 58,9 %, und wie auch gewohnt, mit einer vollständigen Reifung in mit Sherry vorbelegten Fässern, für Batch 9 waren diese aus europäischer und amerikanischer Eiche.

Die Geschichte hinter dieser Abfüllung bleibt natürlich die Gleiche: Früher war es in Schottland eine Tradition in den Whisky-Brennereien, den Arbeitern dreimal täglich drei Finger hoch Whisky während ihrer Schicht zur Verfügung zu stellen. In den meisten Brennereien kam dieser frisch aus der Destillation, bei Glengoyne kam dieser Whisky aus erstbefüllten Sherryfässern. Weniger trink-erfahrene Mitglieder des Teams füllten ihre Drams allerdings in eine kupferne Teekanne, ihre erfahreneren Kollegen konnten sich hier dann später ihre Gläser mit weiteren Extra-Drams auffüllen.

Glengoyne The Teapot Dram #9 soll ab heute im Online-Shop der Brennerei erhältlich sein, wie Dram scotland schreibt, und ist auf 3.000 Flaschen limitiert.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -