Sonntag, 07. März 2021, 12:24:13

Neu in der TTB Datenbank: Highland Park Valknut und zwei Port Charlotte

Drei Funde aus der US-amerikanischen Datenbank für neue Abfüllungen

Es wird wieder einmal Zeit, einen Blick auf Neuerscheinungen in der TTB Datenbank zu werfen – diesmal sind die schottischen Inseln mit drei Abfüllungen am Zug.

Zunächst einmal hat Highland Park sein Versprechen wahre gemacht und den ersten von zwei Nachfolgern des Highland Park Valkyrie in der Datenbank angemeldet: Highland Park Valknut, benannt nach einem in der Wikingerkunst oftmals verwendeten Stilelement.

Sonderlich viel geben die Label nicht preis über den Whisky – er wird mit 46.8% abgefüllt sein.

Weiters sind da noch die Etiketten der beiden neuen Abfüllungen von Port Charlotte, der torfigen Marke von Bruichladdich: Zunächst einmal wird es einen Port Charlotte Islay Barley 2011 geben, mit 50% abgefüllt und in nicht näher spezifizierten Eichenfässern gelagert.

Neben dem Islay Barley wird es wohl auch eine neue Abfüllung des 10jährigen Port Charlotte Heavily Peated geben. Auch hier wurde mit den für die Marke typischen 50% abgefüllt:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf. 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X