Freitag, 25. Juni 2021, 05:08:28

Neu: Ledaig 42yo

Die älteste Abfüllung eines getorften Tobermorys, der Ledaig Dùsgadh 42yo (Dùsgadh bedeutet auf gälisch „Erwachen“), ist von Burn Stewart Distillers heute offiziell vorgestellt worden, berichtet The Spirits Business. Der im Jahr 1972 destillierte Spirit reifte bis 2001 in verschiedenen Fässern, bis er dann von Burn Stewart Master Distiller Ian Macmillan in Gonzales Byass Oloroso Sherry Casks gefüllt wurde. Jetzt kommt er mit 46.3% in die Flaschen.

Nach Macmillans Worten sei der 42jährige Ledaig der „torfigste über 40jährige Island-Whisky, den ich je verkostet habe“. Er bietet Aromen von dunkler Schokolade, Kaffee sowie Kirschlikör, mit würzigen Ingwer- und Schwarzpfeffertönen, die in einem sehr langen, salzigen und rauchigen Finish enden.

Übrigens werden die Copper Stills, die diesen Whisky erzeugt haben, heuer stillgelegt. Ein letzter Zehnjähriger wird noch erzeugt – in der Packung des Ledaig Dùsgadh 42yo wird sich ein Kärtchen aus Kupfer befinden, für das man dann im Jahr 2025 den letzten Zehnjährigen aus diesen Stills beziehen kann.

Wir schulden Ihnen noch Informationen über den Preis und die Märkte: Erscheinen wird der Ledaig Dùsgadh 42yo in den UK, Nordamerika und Asien, und er wird 3.500 britische Pfund kosten.

ledaig42big.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X