Mittwoch, 21. Februar 2024, 12:55:36

Whiskyfun: Angus verkostet Ledaig x7 (plus Tobermory als Aperitiv)

Mit einem ungetorften Whisky aus der Destillerie Tobermory startet die Session - danach folgen sieben sehr gute rauchige Ledaig...

Die Verkostung von heute auf Whiskyfun, durchgeführt wie fast jeden Samstag von Angus MacRaild, widmet sich den torfigen Whiskys der Destillerie Tobermory auf der Isle of Mull, die unter dem Namen Ledaig veröffentlicht werden. Acht Abfüllungen sind es insgesamt, sieben rauchige und ein ungetorfter Tobermory, im Alter von 17 bis 29 Jahren, und wie zu vermuten stand spielen alle von ihnen in der Oberliga mit.

Nebenbei: In dieser Liste steckt auch die 2.000ste Verkostungsnotiz von Angus für Whiskyfun – wir gratulieren zu dieser stolzen Leistung!

Hier die tabellarische Übersicht der Verkostung:

AbfüllungPunkte

Tobermory 27 yo 1994/2021 (43.5%, The Single Cask, cask #5118, sherry butt, 258 bottles)88
Ledaig 29 yo 1993/2022 (44%, The Single Cask, cask #249, barrel, 84 bottles)8x
Ledaig 29 yo 1993/2022 (44.9%, The Single Cask, cask #247, hogshead, 239 bottles)85
Ledaig 29 yo 1993/2022 (46.1%, The Single Cask, cask #253, hogshead, 229 bottles)87
Ledaig 18 yo ‚First Murderer‘ (50.5%, Elixir Distiller’s ‚Macbeth‘, 2100 bottles)88
Ledaig 20 yo 2001/2022 (58.4%, Gordon & MacPhail ‚Connoisseur’s Choice‘, cask #285, refill sherry butt, 498 bottles)90 
Ledaig 17 yo 2005/2022 (65.2%, Signatory Vintage for The Whisky Exchange, cask #900040, refill sherry butt, 460 bottles)88
Ledaig 25 yo 1997/2023 (57.2%, Douglas Laing XOP for The Whisky Exchange, cask #DL16830, refill hogshead, 171 bottles)91

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -