Dienstag, 21. September 2021, 10:36:56

Neu: Lehman Brothers Whiskey

Lehman Brothers Whiskey

Bei The Spirits Business fanden wir den Hinweis auf eine neue New Norker Whiskey-Marke. Unter dem sehr bekannten Namen „Lehman Brothers“ bringt die in London ansässige Tiger Lily Ventures, Ltd. drei verschiedene Abfüllungen auf den Markt: Ashes of Disaster, Evergreen und Snapfire.

Mit dem Namen Lehman Brothers wird der Beginn der weltweiten Bankenkrise im Jahr 2008 verbunden. Und genau mit dieser Assoziation spielt auch diese Whiskey-Marke. Auf ihrer Website beschreiben sie sich „als die anderen Lehman Brothers. Vielleicht habt ihr noch nicht von uns gehört, aber ihr kennt uns, wir waren schon immer hier, nicht in den Chefetagen der Banken, sondern am Puls der größten Stadt der Welt.“

Lehman Brothers Whiskey wird in New York, in verschiedenen Brennereien, aus New Yorker Getreide destilliert und auch in New York gelagert. Und kann deshalb als New Yorker Whiskey bezeichnet werden. Mehr noch, auf ihrer Website bezeichnet Lehman Brothers Whiskey ihn, ganz bescheiden, quasi als die Quintessenz des New Yorker Seins: ein anpassungsfähiger, beschwingter, und unerbittlicher Geist, auf den New York mit Recht stolz ist.

Tiger Lily ließ die Marke im Juni dieses Jahres registrieren. Die Bank Barclays, die die Überreste der nordamerikanischen Lehman Brothers nach deren Insolvenz übernahm, hat gegen diese erfolgreiche Registrierung Einspruch eingelegt, da Lehman Brothers, wie beim New York Observer zu lesen, ein immer noch tätiger Betrieb ist. Über die Zukunft des Lehman Brothers Whiskeys wird wohl vor Gericht entschieden.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X