Mittwoch, 22. Mai 2024, 23:42:11

Neu: Midleton Dair Ghaelach (mit Tasting Notes)

Etwas Neues gibt es von Midleton (im Besitz von Pernod Ricard) zu vermelden: den Midleton Dair Ghaelach. Er ist in Virgin Irish Oak Hogsheads gefinisht – und daher kommt auch der Name: Dair Ghaelach bedeutet „Irische Eiche“.

dairghaelach-Midleton

Es wurden Whiskeys im Alter von 15 bis 22 Jahren ausgesucht, um im irischen Eichenfass (das übrigens von 10 bis zu 130 Jahre alten irischen Eichen stammt) nachzureifen. Bei der Wahl der Bäume wurde auf Nachhaltigkeit geachtet. Der Whiskey wurde monatlich auf Geschmack überprüft und nach einem Jahr Nachreifung für fertig befunden.

Der Single Pot Still Whiskey wird mit 51.8% bis 58.5% abgefüllt, je nach Batch, und ungefähr umgerechnet 220 Euro kosten. Ab Mitte April soll er auf ingesamt fünf Märkten verfügbar sein, darunter Südafrika, Frankreich und Irland. Von Deutschland haben wir nichts gehört, versuchen das aber noch zu verifizieren oder zu falsifizieren.

Hier die offiziellen Tasting Notes von Midleton Master Blender, Billy Leighton:

Nase: Ausgeprägte Gewürznoten werden vom Geruch irischer Eiche angereichert. Vanille erhält durch Schokolade, Honigwaben und Kaffeebohnen mehr Tiefe. Dichte Fruchtaromen von roten Beeren, Ananas und reifen Bananen harmonieren mit zarten aromatischen Ölen.

Geschmack: Die für das Potstill-Verfahren typischen Gewürznoten werden wiederum vom Eichenton verstärkt. Nelke und Zimt weichen, dann kommt Milchcreme und Milchschokolade durch, kombiniert mit Apfelkompott.

Finish: Sehr lang, mit süßen Gewürzen, langsam abklingend und nochmals den Geschmack der irischen Eiche freigebend.

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -