Dienstag, 19. Januar 2021, 00:03:36

ORF TVThek: Bericht über die Familie Glatzl in Tirol und ihren Biomais-Whisky

Eine Whiskyspezialität aus der Alpenrepublik, in einem TV-Beitrag kurz vorgestellt

Österreichischer Whisky aus biologischem Mais – das ist eine Kombination, die nicht nur recht ungewöhnlich klingt, sondern auch geschmacklich etwas anders ist, als man sonst bei Whisky aus der Alpenrepublik gewohnt ist.

Die Familie Glatzl im Tiroler Oberland verkauft diesen interessanten, an Bourbon angelehnten Whisky , und hat damit auch bei der Destillata eine Goldmedaillie gewinnen können. Der ORF, der öffentlich rechtliche Rundfunk in Österreich, hat dieser Destillerie einen Beitrag gewidmet, den Sie zur Zeit noch in der ORF TVThek abrufen können.

Der Whisky ist zu 100% aus Mais hergestellt, und der erste Versuch, ihn zu erzeugen, ging laut dem Besitzer völlig in die Hose. Aber mit Beständigkeit und Experimentierfreude hat man es dann doch zum fertigen und jetzt ausgezeichneten Produkt geschafft.

Gebrannt wird der Whisky übrigens nicht vor Ort (wohl aber gelagert), sondern in Oberösterreich bei der Destillerie Dambachler.

Für alle, die jetzt neugierig geworden sind: Der Glatzl-Gold Bio Whiskey vom Glatzlhof in Haiming ist über ein Portal für regionale Produkte beziehbar, zum Beispiel in 200ml-Flaschen zu knapp unter 25 Euro. Ob der Versand auch nach Deutschland möglich ist, konnten wir nicht in Erfahrung bringen.

Der Beitrag ist übrigens für alle Flachländer, egal ob aus Österreich oder Deutschland, eine gute Gelegenheit, das Verstehen des Tirolerischen zu trainieren. 😉

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X