Donnerstag, 20. Februar 2020, 21:22:33

PR: „The Artist's Bottling“ – die neuen Chapter von The Liquid Art

Der deutsche unabhängige Abfüller präsentiert vier neue Abfüllungen aus den Highlands und der Speyside

Amrut Top of Site

Vom unabhängigen Abfüller „The Liquid Art“ erreicht uns die Nachricht, dass vier neue Abfüllungen in der Serie The Artist’s Bottling erschienen sind und – auf Grund der kleinen Auflage – direkt beim Abfüller erhältlich sind (Kontaktmöglichkeiten finden Sie in der Pressemitteilung).

Alle Infos zu den einzelnen Whiskys (samt Renderings der Flaschen und den Preisen) finden Sie nachstehend:


„The Artist’s Bottling“ – wenn Kunst zum Genuss wird…die neuen Chapter von The Liquid Art sind da.

Pünktlich zum Ende des Winters und dem beinahe einjährigen Jubiläum, bringt Mike Müller, Inhaber der Marke „The Liquid Art“ die dritte „Artist’s Bottling“ Serie auf den Markt.

Nachdem sich auch die zweite Serie einer großen Beliebtheit erfreute und es mittlerweile nur noch ein paar wenige Restflaschen gibt, war es keine Frage für Mike ein weiteres „Artist´s Bottling“ hinterher zu schieben.

Bei den neuen Abfüllungen stehen alle Zeichen auf Frühling. Nicht nur die Whiskys zeigen ehr einen sommerlichen Charakter, auch die Bilder der neuen Künstler sind größtenteils in zarten, frühlingshaften Pastellfarben gestaltet.

Zu den neuen Abfüllungen gehören ein toller 22 jähriger Invergordon 1st fill Bourbon Cask, der mit seinen cremig-sahnigen Karamellnoten ein sehr ausgewogenes Geschmackerlebnis bietet und dabei dank seiner 57 Vol % Alkohol trotzdem genug Kraft aufweist, ein 17 jähriger Glentauchers 1st fill Bourbon Cask, den man zurecht als Fruchtbombe bezeichnen kann mit 61 Vol % Alkohol, einen 11 jährigen Aultmore aus einem Bourbon Cask der durch seine herrliche Frische und versteckter Komplexität glänzt, ebenfalls mit rund 61 Vol % Alkohol und zu guter Letzt ein wilder, außergewöhnlicher 4 jähriger Glenallachie aus einem 1st Oloroso Sherry Cask, der nicht mit Röstaromen und dunkler Schokolade geizt und dem seine 65 Vol % Alkohol ihm eine deutlich spürbare, aber dennoch nicht störende Kraft verleihen.

Aufgrund der streng limitierten Auflage sind die Abfüllungen nicht über Händler zu beziehen. Bei Interesse an einer der „Artist’s Bottling“ kann man sich aber gerne via Email oder Telefon an Mike wenden.

Die Preise für die Whiskys sind wie folgt:

Invergordon 22 Jahre 1st fill Bourbon Cask, 57,1 Vol % für nur 89,- €/0,7 l

Glentauchers 17 Jahre 1st fill Bourbon Cask, 61,2 Vol % für nur 89,- €/0,7 l

Aultmore 11 Jahre Bourbon Cask, 61,8 Vol % für nur 69,- €/0,7 l

Glenallachie 4 Jahre 1st fill Oloroso Sherry Cask, 64,8 Vol % für nur 59,- €/0,7 l

jeweils zzgl. Versandkosten

Alle Flaschen werden wieder in schöner schwarzer Kartonage verpackt und natürlich erhält jeder Käufer einen hochwertigen Kunstdruck des jeweiligen Kunstwerkes im Format DIN A5 dazu.

Mike Müller
The Liquid Art
www.the-liquid-art.de
mike@the-liquid-art.de

Unsere Partner

Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Die John Walker Ausstellung in Kilmarnock anlässlich des 200-jährigen Jubiläums

Das Museum 'Dick Institute' zeigt eine einzigartige Ausstellung über die Wurzeln dieser Scotch Whisky Marke

PR: Ardbeg Blaaack – für ultimative Fans

20 Jahre Ardbeg Committee und eine neue Committee-Abfüllung

PR: Vive la France! – Bellevoye Whisky gibt es jetzt auch in Deutschland

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft distribuiert ab sofort vier französische Triple Malts

Das neue Scotch Bonnet-Fass soll Angel Share deutlich reduzieren

Die schottische Firma präsentiert die Ergebnisse eines 42-monatigen Vergleichstest

Serge verkostet: Balblair im Time Warp

Zwei Abfüllungen aus unterschiedlichen Jahrzehnten

Ardbeg stellt morgen Committee-Release von Ardbeg Blaaack vor

Im englischsprachigen Raum tauchen die ersten Infos auf - die offizielle Ankündigung für Deutschland folgt morgen.

Whisky Auctioneer bricht mehrere Weltrekorde mit Verkauf des ersten Teils der Gooding-Sammlung

Unter den versteigerten Whiskys auch ein Macallan, der über 1 Million Dollar erzielte

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X