Donnerstag, 16. Juli 2020, 15:21:58

PR: „The Artist's Bottling“ – die neuen Chapter von The Liquid Art

Der deutsche unabhängige Abfüller präsentiert vier neue Abfüllungen aus den Highlands und der Speyside

Waterford für Kirsch und Whic

Vom unabhängigen Abfüller „The Liquid Art“ erreicht uns die Nachricht, dass vier neue Abfüllungen in der Serie The Artist’s Bottling erschienen sind und – auf Grund der kleinen Auflage – direkt beim Abfüller erhältlich sind (Kontaktmöglichkeiten finden Sie in der Pressemitteilung).

Alle Infos zu den einzelnen Whiskys (samt Renderings der Flaschen und den Preisen) finden Sie nachstehend:


„The Artist’s Bottling“ – wenn Kunst zum Genuss wird…die neuen Chapter von The Liquid Art sind da.

Pünktlich zum Ende des Winters und dem beinahe einjährigen Jubiläum, bringt Mike Müller, Inhaber der Marke „The Liquid Art“ die dritte „Artist’s Bottling“ Serie auf den Markt.

Nachdem sich auch die zweite Serie einer großen Beliebtheit erfreute und es mittlerweile nur noch ein paar wenige Restflaschen gibt, war es keine Frage für Mike ein weiteres „Artist´s Bottling“ hinterher zu schieben.

Bei den neuen Abfüllungen stehen alle Zeichen auf Frühling. Nicht nur die Whiskys zeigen ehr einen sommerlichen Charakter, auch die Bilder der neuen Künstler sind größtenteils in zarten, frühlingshaften Pastellfarben gestaltet.

Zu den neuen Abfüllungen gehören ein toller 22 jähriger Invergordon 1st fill Bourbon Cask, der mit seinen cremig-sahnigen Karamellnoten ein sehr ausgewogenes Geschmackerlebnis bietet und dabei dank seiner 57 Vol % Alkohol trotzdem genug Kraft aufweist, ein 17 jähriger Glentauchers 1st fill Bourbon Cask, den man zurecht als Fruchtbombe bezeichnen kann mit 61 Vol % Alkohol, einen 11 jährigen Aultmore aus einem Bourbon Cask der durch seine herrliche Frische und versteckter Komplexität glänzt, ebenfalls mit rund 61 Vol % Alkohol und zu guter Letzt ein wilder, außergewöhnlicher 4 jähriger Glenallachie aus einem 1st Oloroso Sherry Cask, der nicht mit Röstaromen und dunkler Schokolade geizt und dem seine 65 Vol % Alkohol ihm eine deutlich spürbare, aber dennoch nicht störende Kraft verleihen.

Aufgrund der streng limitierten Auflage sind die Abfüllungen nicht über Händler zu beziehen. Bei Interesse an einer der „Artist’s Bottling“ kann man sich aber gerne via Email oder Telefon an Mike wenden.

Die Preise für die Whiskys sind wie folgt:

Invergordon 22 Jahre 1st fill Bourbon Cask, 57,1 Vol % für nur 89,- €/0,7 l

Glentauchers 17 Jahre 1st fill Bourbon Cask, 61,2 Vol % für nur 89,- €/0,7 l

Aultmore 11 Jahre Bourbon Cask, 61,8 Vol % für nur 69,- €/0,7 l

Glenallachie 4 Jahre 1st fill Oloroso Sherry Cask, 64,8 Vol % für nur 59,- €/0,7 l

jeweils zzgl. Versandkosten

Alle Flaschen werden wieder in schöner schwarzer Kartonage verpackt und natürlich erhält jeder Käufer einen hochwertigen Kunstdruck des jeweiligen Kunstwerkes im Format DIN A5 dazu.

Mike Müller
The Liquid Art
www.the-liquid-art.de
mike@the-liquid-art.de

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu: Drei Glen Moray Single Cask Releases der Distillery Edition Serie

Einfach anrufen in der Brennerei und bestellen

Neu: Fettercairn 22 Year Old

Ab August in Großbritannien beim Fachhändler erhältlich, und hoffentlich auch bei uns

North Uist Distillery erwirbt historisches Gebäude für neue Whisky-Brennerei

Dort soll die erste legale Whisky-Brennerei auf den südlichen Äußeren Hebriden entstehen

Glenfarclas „Stillmen’s Dram“ ab heute online erhältlich

Diese Abfüllung war eigentlich für das Spirit of Speyside Festival

Whiskystats: Der Sekundärmarkt normalisiert sich

Nach den turbulenten Frühlingsmonaten bewegten sich die Preise im Juni seitwärts

Serge verkostet: Clynelish, Dornoch Castle Whisky Bar 20th Anniversary und Prima & Ultima

Nichts zu mäkeln bei den beiden von Serge Valentin verkosteten Abfüllungen – auch heute nicht!

Wolfburn Distillery wieder für Touren geöffnet

Ab sofort kann man - gegen Voranmeldung - an einer der 15 wöchentlichen Touren teilnehmen.

PR: Neues Album von Robin Laing – Holding Gold

Das neue Album des schottischen Whiskybarden ist soeben erschienen und kann bei ihm bestellt werden

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Maltimore
X