Dienstag, 09. März 2021, 04:32:57

PR: Whiskypirat – Neue Whisky Auktionsplattform in Zusammenarbeit mit Fachhändlern

Das Schweizer Unternehmen Whiskypirat betreibt seit 2019 auch eine Plattform in Deutschland - auch hier gemeinsam mit Händlern

Es tut sich vieles am Sekundärmarkt für Whisky – und eines der Unternehmen, die den Zugang zu diesem Segment für Konsumenten leichter machen will, ist Whiskypirat. Nach dem Marktstart im Jahr 2015 in der Schweiz ist man seit dem letzten Jahr auch in Deutschland präsent. Die Auktionsplattform von Whiskypirat wird dabei ausschließlich in Zusammenarbeit mit Fachhändlern betrieben, für Privatverkäufe gibt es einen kostenlosen Marktplatz.

Im untenstehenden Pressetext stellt sich das Unternehmen etwas detaillierter vor:


Whiskypirat – Neue Whisky Auktionsplattform in Zusammenarbeit mit Fachhändlern

Whiskypirat.ch – Am 1.März 2020 startete die erste Online Whiskyauktion in Zusammenarbeit mit einem Fachhändler für die Schweiz mit einer Zeitdauer von 4 Wochen. Spannende Whisky Raritäten fanden neue Besitzer und erfreuten diese. In der Zwischenzeit geht die dritte Auktion, mit Fokus auf Ardbeg Raritäten, ihrem Ende entgegen.

Die Auktionsplattform auf Whiskypirat steht in Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung. Dem Auktionsgewinner werden keine Gebühren auf den Zuschlagspreis verrechnet. Auktionen werden ausschliesslich in Zusammenarbeit mit Fachhändlern durchgeführt, damit gewährleisten wir dem Käufer eine seriöse Abwicklung. Wer als Privatperson trotzdem gerne seinen Whisky verkaufen möchte, hat mit unserem kostenlosen Marktplatz die Möglichkeit eine Verkaufsanzeige zu eröffnen. 

Whiskypirat.ch wurde 2015 in der Schweiz lanciert und bietet allen Whisky Enthusiasten einen Whisky Preisvergleich mit Marktplatz und Auktionen an. Seit 2019 gibt es selbiges auch für Deutschland unter whiskypirat.de

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X