Samstag, 04. Februar 2023, 07:05:16

Sansibar Whisky mit neuen Bottlings von Hidden Spirits

Vom unabhängigen Abfüller aus Italien erscheinen vier Abfüllungen auf dem deutschen Markt

Sansibar Whisky stellt uns in ihrer heutigen Presseaussendung vier Abfüllungen des italienischen Independent Bottler Hidden Spirits vor, die jetzt auf dem deutschen Markt erhältlich sind. Hier alle weiteren Details und Infos zu den Bottlings sowie Tasting Notes:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Neue Bottlings von Hidden Spirits aus Italien für den deutschen Whiskymarkt

Der italienische Independent Bottler Hidden Spirits hat sie abgefüllt, Sansibar Whisky hat sie für den deutschen Whiskymarkt importiert – vier junge, wilde schottische Malts mit einer Reifezeit um die 10 Jahre. Mastermind Andrea Ferrari erfreut sowohl die Genießer als auch die Sammler seiner Abfüllungen mit 3 Speyside Single Malts und einem Campbeltown Blended Malt. Bei den Speyside Destillerien handelt es sich um Benriach, Tomintoul und Glen Spey, der Campbeltown Blend ist eine Vermählung von Whiskys der drei dort beheimateten Destillerien Springbank, Glengyle und Glen Scotia. Kraftvoll und ungezähmt kommen sie daher, sind frisch und spritzig an der Nase und am Gaumen, eine enorme Fruchtigkeit zeichnet sie aus. Alle vier sind nicht kühlfiltriert und ungefärbt, zwei in Fassstärke abgefüllt (Highproof Serie), zwei auf etwas erhöhte Trinkstärke von 48.0% alc./vol. angepasst (Classic Serie).

Aber nun zu den einzelnen Whiskys:

Benriach 7y old
(Classic Serie)

Dieser Single Malt aus der südlich von Elgin gelegenen Destillerie Benriach wurde 2015 destilliert und reifte über 7 Jahre in einem ehemaligen Bourbon Hogshead, Cask ref. BH1522. 2022 wurden 240 Flaschen mit 48.0% abv. abgefüllt.

Tastingnotes

Farbe: Stroh

Nase: reife Birne, mehliger Apfel, Mango, Limette mit Zuckerguss und aroma-tischer Kräuternote

Mund: weich und samtig, fruchtig mit tropischen Akzenten, feine Süße, Vanille und Kräuter

Abgang: lang, trocken und mineralisch, fruchtiger Nachgeschmack


Campbeltown Blend 8y old
(Classic Serie)

Die drei Destillerien in Campbeltown spendierten jeweils in 2014 produzierte Destillate, die in einem refill Sherry Cask (Cask ref. HS02B) bis 2022 reiften. Mit einem Alter von 8 Jahren und einem ABV von 48.0% wurden 256 Flaschen abgefüllt.

Tastingnotes

Farbe: Stroh

Nase: Malz, Zitrus, grasig und floral, mit Grapefruit, Bitterorange und mineralischer Note

Mund: fruchtig, mit feinem Rauch, Malz und etwas Salz, pfeffrig und deutlich mineralisch

Abgang: würzig und trocken, mit feiner Adstringenz


Tomintoul 11y old
(Highproof Serie)

In dieser im Herzen der Speyside und nicht weit vom gleichnamigen, höchstgelegenen Dorf der schottischen Highlands entfernt, wurde dieser Tomintoul 2011 destilliert. Nach einer mehr als 11jährigen Reifezeit in einem refill Sherry Cask (Cask ref. TM1122S) wurden 2022 genau 271 Flaschen mit 52.3% abv. abgefüllt.

Tastingnotes

Farbe: Gold

Nase: Marzipan, Leder und Toffee, mit Trockenfrüchten, Datteln und Malz

Mund: malzig mit schöner Fruchtigkeit, cremiges Mundgefühl, mit Karamell, Schokolade und Trockenfrüchten

Abgang: lang, mit Karamell, kandiertem Apfel, Honig und floralen Noten


Glen Spey 12y old
(Highproof Serie)

In dieser eher unbekannten Destillerie, gelegen im kleinen Örtchen Rothes neben solch mächtigen Nachbarn wir Glen Grant, Glenrothes und ehemals Caperdonich, destillierte man diesen Whisky 2009. Danach schlummerte er mehrere Jahre in einen refill Hogshead, bevor er für ein Finish in ein Oloroso Sherry Cask umgebettet wurde. Nach insgesamt 12 Jahren Reifezeit wurde der Glen Spey 2022 gebottelt. Die Abfüllung ergab 259 Flaschen mit einem ABV von 53.9%.

Tastingnotes

Farbe: Stroh

Nase: Banane, Papaya, Ananas, frisch gesägtes Holz, weiße Schokolade, Nuss und Malz

Mund: fruchtig, angenehm weich, gut eingebundenes Holz und Alkohol, Rosinen, Nuss und pfeffrige Würze

Abgang: sehr lang und sehr trocken, pfeffrig und adstringent

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -